Wir in Castrop-Rauxel

Was passiert in unserer Stadt? Fotos, Kommentare, Aufreger-Themen oder Berichte von Veranstaltungen: All das und vieles mehr rund um Castrop-Rauxel ist hier herzlich willkommen;-)

18 Bilder

Giraffen im ZOO Romberpark Dortmund 1

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | vor 5 Stunden

Beim Besuch im Romberg ZOO haben wir die Giraffen beobachtet  sie sind mit einer Höhe von bis zu sechs Metern die zugleich größten und langbeinigsten an Land lebenden Säugetiere! Giraffen sind in afrikanischen Savannen verbreitet. Heute leben sie nur noch südlich der Sahara, vor allem in den Grassteppen Ost- und Südafrikas. Die Bestände nördlich der Sahara wurden frühzeitig durch den Menschen ausgerottet: während des...

1 Bild

Bürgerverein "Mein Ickern": Es gibt Lösungen für etliche Problemfelder

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 6 Stunden, 46 Minuten

"Gute Neuigkeiten für Ickern" meldet Marc Frese, Vorsitzender des Bürgervereins "Mein Ickern". Etliche Problemfelder, die die Bürger im Norden umtreiben, und die Ende Januar bei einer Ortsteilbegehung mit dem EUV Stadtbetrieb in Augenschein genommen wurden, sollen angegangen werden. "Überall gibt es neue Sachstände", sagt Frese. "In Ickern geht es jetzt voran." Was an den einzelnen "Baustellen" passieren wird, die von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neue Kita am evangelischen Krankenhaus kommt in zwei bis drei Jahren

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 11 Stunden, 49 Minuten

Die neue Kindertageseinrichtung am Evangelischen Krankenhaus soll in zwei, spätestens drei Jahren in Betrieb gehen. Das sehen die Pläne der Kindergartengemeinschaft des Kirchenkreises Herne/Castrop-Rauxel vor, die diese Einrichtung betreiben wird. Entstehen wird das Gebäude gegenüber dem Parkhaus auf dem Teil des Geländes, das nicht zum Landschaftsschutzgebiet gehört. Die Kita soll Platz bieten für 23 Kinder unter drei...

2 Bilder

Bäume auf Spielplatz mutwillig zerstört / Zeugen gesucht

Auf dem städtischen Spielplatz "Im Wiesengrund" in Becklem wurden zwei Bäume - Ebereschen - mutwillig zerstört. "Einer wurde zu 90 Prozent durchgesägt, bei dem anderen wurde die Rinde stark beschädigt. Beide Bäume werden sich davon nicht erholen", teilt die Stadtverwaltung mit.  Der Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen hat Anzeige erstattet und sucht nun nach Zeugen. "Eigentlich ist es nicht möglich, dass so etwas unbemerkt...

1 Bild

Leonhardstraße: Jugendliche wurden bedroht und bestohlen

Zwei junge Castrop-Rauxeler wurden am Donnerstag (17. Mai) gegen 16.10 Uhr an der Leonhardstraße bedroht und bestohlen. Dies teilte jetzt die Polizei mit.  Nach eigenen Angaben seien die 18- und 19-Jährigen auf dem Weg zum Schulhof plötzlich von drei männlichen Personen zur Seite gezogen und mit einem Messer bedroht worden. Anschließend hätten die Täter alle Wertsachen der Jugendlichen sehen wollen. Sie seien schließlich mit...

1 Bild

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft?

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 17.05.2018

Wird die städtische Baumschutzsatzung abgeschafft beziehungsweise verändert? Dies war Thema eines ersten Gespräches, zu dem die CDU Vertreter der Ratsfraktionen am Montag (14. Mai) eingeladen hatte. Dabei waren SPD, Grüne, Linke und FWI. "Es war ein gutes Gespräch und ein erster Aufschlag. Jetzt gehen wir in die Feinarbeit und gucken, was machbar ist. Wir hoffen, dass wir eine bürgerfreundliche Lösung präsentieren können",...

1 Bild

Diskussion um Zirkus-Gastspiel / Ratsbeschluss von 2015 sagt: Keine Wildtiere 1

Der Moskauer Circus gastiert von Donnerstag (17. Mai) bis Pfingstmontag (21.) auf der Wiese neben der Europahalle. Ein Programmpunkt: Robano Kübler mit seiner Tigergruppe.  Aber geht das so einfach in Castrop-Rauxel? Schließlich gibt es einen Ratsbeschluss vom 29. Oktober 2015, wonach "Zirkusbetrieben, die freilebende Wildtiere (...) zur Schau stellen oder vorführen, keine städtischen Flächen für Gastspiele oder Quartiere zur...

1 Bild

Sparkasse baut SB-Standort in Frohlinde um / Siedelt sich Einzelhandel an?

Nach der versuchten Automatensprengung Mitte April baut die Sparkasse Vest ihren SB-Standort im Stadtteil Frohlinde um. Er soll voraussichtlich Ende Juni wieder eröffnet werden. In den frühen Morgenstunden des 18. April hatten zwei Männer, die mittlerweile gefasst wurden, versucht, den Geldautomaten gewaltsam zu öffnen (wir berichteten). "Es wurden Reparaturarbeiten zur Wiederherstellung des SB-Angebotes erforderlich",...

1 Bild

Führerscheinprüfung: Durchfallquote steigt aus unterschiedlichen Gründen

Immer mehr Fahrschüler fallen durch die Prüfung. Nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes scheiterten in NRW im vergangenen Jahr 35 Prozent in der Theorie (+ 6,7 Prozent) sowie 29 Prozent (+ 2,6 Prozent) in der praktischen Prüfung. Die Gründe dafür sind nach Expertenmeinung vielschichtig. "Einen Führerschein zu machen, hat für junge Leute heute oft nicht mehr den Stellenwert wie in früheren Jahren. An erster Stelle steht...

1 Bild

Nach Vorfall in Mevlana-Gemeinde: Das sagt die Politik

Wie beurteilt die örtliche Politik die Geschehnisse in der Mevlana-Gemeinde auf Schwerin (http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/leute/nach-kriegshetze-vorwurf-in-tv-beitrag-mevlana-gemeinde-aeussert-sich-d891660.html)? Der Stadtanzeiger bat alle im Rat der Stadt vertretenden Fraktionen um eine Stellungnahme. - SPD: "Die SPD hat den Bericht (...) mit starkem Befremden zur Kenntnis genommen. Aufgrund dieses Berichtes...

1 Bild

Nach Kriegshetze-Vorwurf in TV-Beitrag: Mevlana-Gemeinde äußert sich

Ein Beitrag in der Fernsehsendung "Kontraste" sorgt für Diskussionen. Unter anderem sind dort auch Mädchen der Mevlana-Gemeinde auf Schwerin beim Singen gewaltverherrlichender Lieder zu sehen – so geht es jedenfalls aus der Übersetzung des Textes hervor. Der Beitrag war mit dem Satz betitelt "Wie türkische Ditib-Moscheen Kinder für die Kriegshetze instrumentalisieren." Der Beitrag wurde vor rund zwei Wochen ausgestrahlt....

1 Bild

Wer schießt den Vogel ab? Bürgerschützenfest am 12. Mai am Stadtmittelpunkt

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.05.2018

"Man sollte eine ruhige Hand haben, um die Stelle zu treffen, die man ins Visier genommen hat", sagt Axel Bleck von der Schützengilde Habinghorst. "Jeder kann mitmachen. Selbst, wenn man noch nie ein Gewehr in der Hand hatte." Wenn am Samstag (12. Mai) der zweite Bürgerschützentag auf dem Forumgelände am Stadtmittelpunkt stattfindet, können Castrop-Rauxeler, die mindestens 16 Jahre alt sind, ihr Glück beim Vogelschießen...

1 Bild

Nach Vandalismus-Vorfall im Agora Kulturzentrum: Zeugen melden sich

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 09.05.2018

In der Nacht zum 1. Mai hatten jugendliche Vandalen mit Schnapsflaschen drei Fensterscheiben am Hauptgebäude des Agora Kulturzentrums in Ickern eingeschlagen, Bänke und Stühle umgeworfen sowie einen Grill und mehrere Mülleimer kaputt getreten. Mittlerweile haben sich Zeugen in der Agora gemeldet. "Wir haben die Informationen an die Polizei weitergegeben", sagt Agora-Leiter Thorsten Schnelle. Die Polizei gibt aus...

1 Bild

Lärmende "Problemzonen": Stadtanzeiger-Leser beziehen Stellung

Ärger über Verkehrslärm ist in der Europastadt weit verbreitet. Rasende Motorrad- und Autofahrer nerven nicht nur Anwohner der viel befahrenen Bundesstraße 235. Das belegen Zuschriften von Bürgern aus unterschiedlichen Stadtteilen. Im Zusammenhang mit unserem Artikel "Rennstrecke B 235" hatten wir die Stadtanzeiger-Leser aufgerufen, uns Straßen zu nennen, die ihrer Ansicht nach eine "Problemzone" darstellen. Die Resonanz war...

1 Bild

Fahrradfahrer belästigt 13-Jährige / Festnahme nach Zeugenhinweis

Zwei 13-jährige Mädchen aus Castrop-Rauxel sind am Montag (7. Mai) gegen 13 Uhr laut Polizeiangaben in der Nähe des Fußballplatzes von Victoria Habinghorst von einem unbekannten Mann belästigt worden. Die Mädchen waren an der Wartburgstraße in Richtung Kanal unterwegs. Plötzlich habe sich ihnen ein Fahrradfahrer genähert, einem der Mädchen etwas zugerufen und dann versucht, es ins Gebüsch zu drängen. Als die 13-Jährige...