Wir in Castrop-Rauxel

Was passiert in unserer Stadt? Fotos, Kommentare, Aufreger-Themen oder Berichte von Veranstaltungen: All das und vieles mehr rund um Castrop-Rauxel ist hier herzlich willkommen;-)

1 Bild

Neue Decke für die Stolper Straße / 2,5 Millionen Euro für Sanierungen in Ickern

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

In Ickern tut sich was. An der Stolper und der Bütower Straße wird in Kürze eine Kanalbaumaßnahme mit Erneuerung der Straßendecken und der Gehwege beginnen. Und stimmen die politischen Gremien Ende des Monats zu, werden 2018 und 2019 weitere Straßen und der Marktplatz Ickern erneuert. Insgesamt rund 2,5 Millionen Euro sollen investiert werden. „Der Auftrag ist vergeben“, sagt EUV-Chef Michael Werner zu der Maßnahme an der...

1 Bild

Kolumbianische Kaffeeproduzentinnen kamen zur Fairen Woche nach Castrop-Rauxel

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 1 Tag

"Der Klimawandel ist das größte Problem." Er führt dazu, dass die Erntezeiten für Kaffee immer unregelmäßiger werden, die Ernte zurückgeht und die Kaffeeproduzenten in Kolumbien ihren Ertrag nicht mehr kalkulieren können. Dies berichtete Sol Maria Toro, Vertreterin der CLAC, dem Fairtrade-Produzentennetzwerk für Lateinamerika und die Karibik, als sie am Montag (18. September) während der Fairen Woche den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Stadt will Vandalismus, Verschmutzungen und Lärm eindämmen

Um Vandalismus, Verschmutzungen und Lärmbelästigungen auf dem Schulhof des Adalbert-Stifter-Gymnasiums (ASG) und dem Kulturplatz Leo einzudämmen, hat die Stadtverwaltung einen Maßnahmenkatalog erarbeitet (wir berichteten). Das Thema wird jetzt auch die Betriebsausschüsse 1, 2 und 3 beschäftigen. "Wir sind uns einig, dass wir etwas tun müssen", sagt Dezernent Michael Eckhardt. Eine der ersten Maßnahmen, die offenbar noch in...

12 Bilder

"Tischlein deck' dich" auf der Lange Straße

Frei nach dem Motto "Tischlein deck' dich" nahmen Bürger, Vereine und Verbände am Sonntag (17. September) auf der gesperrten Lange Straße Platz. Im vergangenen Jahr hatte die Veranstaltung Premiere gefeiert. Auch in diesem Jahr stellte der Bürgerverein "Habinghorst! e.V." wieder ein Familienpicknick auf die Beine. "Man hat die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich besser kennenzulernen und seinen Verein zu...

1 Bild

Bei Knepper knallt es / Anwohner fragen: Was ist dort los?

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

"Es ist extrem laut und klingt wie eine Explosion. Polenböller sind das definitiv nicht. Man fragt sich, ob irgendwelche Übungen gemacht werden", sagt Dieter Hombitzer, Anwohner der Oestricher Straße. Mehrfach habe es in der Vergangenheit plötzlich morgens, mittags oder am frühen Nachmittag auf dem Gelände des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper an der Oestricher Straße/Oststraße geknallt, so der Anwohner. In...

1 Bild

Chancen für Schüler: Verein Chancenwerk eröffnet Unterrichtsraum in der Altstadt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

Das Chancenwerk, das sich bundesweit für faire Bildungschancen für Schüler einsetzt, hat seinen Sitz seit 13 Jahren in Castrop-Rauxel. Am Simon-Cohen-Platz hat der Verein nun die Chancenschule eröffnet und bietet erstmals in der Europastadt seine Nachhilfe an. Ihre eigene schulische und akademische Laufbahn, die sie von der Grund- über die Hauptschule bis zum Abschluss als Sozialpädagogin beziehungsweise als...

1 Bild

Ideen und Impulse: 1. Business-Frühstück für Unternehmen am 28. September

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 16.09.2017

Aufgrund von Ressourceneinsparungen in der Stadtverwaltung wurde es einst eingestellt. Jetzt soll eine alte Tradition neu aufgelegt werden. Am Donnerstag (28. September) findet von 9 bis 11 Uhr das 1. Business-Frühstück für Unternehmen in Castrop-Rauxel statt. „Wir sind froh, dass die Agentur für Arbeit auf uns zugekommen ist“, erklärte Thomas Ratte, Leiter der Wirtschaftsförderung, während des monatlichen...

22 Bilder

Ein paaar Impressionen von der Europastadt Catrop-Rauxel 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 14.09.2017

 Castrop-Rauxel liegt im Emscherland, und gehört als Stadt zum Kreis Recklinghausen!   Rhein-Ruhr. Rhein-Herne-Kanal und Emscher verlaufen durch die nördlichen Stadtteile Pöppinghausen, Habinghorst, Henrichenburg und Ickern! Allet im Grünen https://de.wikipedia.org/wiki/Castrop-Rauxel 

1 Bild

Stadt kassierte 158 Wahlplakate ein / FDP-Chef: "Keine Glanzleistung unserer Verwaltung!" 1

Die Stadtverwaltung hatte in der vergangenen Woche, wie berichtet, 158 Wahlplakate im Stadtgebiet einkassiert. So wie sie angebracht worden seien, hätten sie gegen die Auflagen verstoßen, meinte Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann. Dies wollen FDP und Die Partei so nicht stehen lassen. "Nach den Äußerungen der Stadtsprecherin könnte man als Leser meinen, die Parteien seien ein bisschen dumm oder dreist, und die Verwaltung...

1 Bild

Terrasse für TuS Ickern: Sponsorenfeier am 15. September

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 13.09.2017

Holz statt Waschbeton – ganz neu gestaltet wurde die Terrasse des TuS Ickern. Clubmitglieder und deren Freunde engagierten sich, um Sponsoren zu gewinnen und die Terrasse in einen Wohlfühlort zu verwandeln. Als Dank findet am Freitag (15. September) ab 19 Uhr eine Sponsorenfeier statt, zu der jeder willkommen ist. "Es hatte sich Lethargie breit gemacht, und wir wollten das Vereinsleben wieder in Schwung bringen", erzählt...

Erste Anfragen nach "Ehe für alle" im Standesamt / Software-Probleme

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 13.09.2017

Ab dem 1. Oktober können auch gleichgeschlechtliche Paare die Ehe eingehen. Das hat der Bundestag Ende Juni beschlossen. Bislang gibt es etwa ein Dutzend Castrop-Rauxeler Paare, die sich mit Anfragen zur „Ehe für alle“ ans Standesamt gewandt haben. „Dabei handelte es sich sowohl um Paare, die sich trauen lassen wollten, als auch um bereits verpartnerte Paare, die nun die Ehe schließen möchten“, erklärt Stadtsprecherin Nicole...

1 Bild

Stadt kassiert 158 Wahlplakate ein 4

So, wie sie angebracht waren, verstießen sie gegen die Auflagen. Beispielsweise schränkten sie die Sicht an einer Kreuzung ein oder hingen unter einem Verkehrsschild. Und deshalb kassierten Mitarbeiter des Ordnungsamtes in dieser Woche 158 Wahlplakate im gesamten Stadtgebiet ein. "Es gab diverse Bürgeranfragen", sagt Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann. Auch seien Fotos mit "widerrechtlich platzierter" Wahlwerbung an die...

Entscheidung soll 2018 fallen / Stadt plant ISEK zum Stadtmittelpunkt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 09.09.2017

2018 soll die Grundsatzentscheidung darüber fallen, wie es mit dem Komplex Stadtmittelpunkt weitergeht. Dies kündigt Bürgermeister Rajko Kravanja jetzt auf Stadtanzeiger-Nachfrage an. Vor genau drei Jahren wurde bekannt, dass 31 Millionen Euro erforderlich sind, um Rathaus, Tiefgarage, Stadthalle und Europahalle zu sanieren. Seit Ende 2015 waren Gutachter im Rathaus unterwegs, um festzustellen, wo der Sanierungsstau ist...