Wir in Castrop-Rauxel

Was passiert in unserer Stadt? Fotos, Kommentare, Aufreger-Themen oder Berichte von Veranstaltungen: All das und vieles mehr rund um Castrop-Rauxel ist hier herzlich willkommen;-)

1 Bild

Römerstraße: Radfahrer am Fußgängerüberweg von Auto erfasst

Heute Vormittag (21. Februar), gegen 10 Uhr, wurde ein 64-jähriger Fahrradfahrer aus Castrop-Rauxel an der Römerstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der Fahrradfahrer wollte an der Ampel über den Fußgängerüberweg. Eine 61-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte den Fahrradfahrer. 

3 Bilder

Henrichenburger Schüler kämpfen für ihren Bolzplatz

Lokalkompass Castrop-Rauxel
Lokalkompass Castrop-Rauxel | Castrop-Rauxel | vor 1 Stunde, 55 Minuten

Empört, enttäuscht und traurig: Die Stimmung der Grundschulkinder Alter Garten in Henrichenburg ist trotz Sonnenscheins nicht die beste. Es hat gerade zur Pause geschellt, da stürmen die Mädchen und Jungen auf den Bolzplatz. Hier spielen sie gern. Und deshalb wollen sie ihn auf jeden Fall behalten. Auch wenn in der Nachbarschaft Wohnhäuser gebaut werden sollen, die bis auf 15 Meter an die Schule heranrücken. 275 Mädchen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Immer wieder Einbrüche an der Sankt-Hubertus-Straße in Henrichenburg

Die Sankt-Hubertus-Straße in Henrichenburg ist nur knapp 170 Meter lang. Seit einigen Jahren käme es hier wiederholt zu Einbrüchen, sagt Anwohner Manuel Peter. Kaum ein Haus bliebe verschont. Nach einem Einbruch im Dezember war es in der vergangenen Woche erneut soweit. Was bleibt, ist ein mulmiges Gefühl, Unsicherheit und Angst. "Wenn ich nach Hause komme, frage ich mich, ob sie drin waren oder nicht", sagt Manuel...

1 Bild

Nach Auto-Brandstiftung in Tiefgarage an der Wasserwerkstraße: Polizei bittet Zeugen, sich zu melden

Am 27. Januar wurde die Feuerwehr gegen 17 Uhr zur Wasserwerkstraße in Castrop gerufen. In einer Tiefgarage war ein Auto in Brand geraten (wir berichteten). Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nun nach Zeugen. "Wer im 'kritischen Zeitraum' eine oder mehrere verdächtige Personen gesehen hat, sollte sich bei uns melden", sagt Polizeisprecher Michael Franz. Die Brandstiftung weckt Erinnerungen an eine Reihe...

1 Bild

Geplante Wohnbebauung am Alten Garten in Henrichenburg: Grüne legen Alternativplanung vor

Es knirscht in der Koalition. Die Meinungen zum geplanten Wohnbauprojekt am Alten Garten in Henrichenburg gehen auseinander. SPD und FDP wollen am ursprünglichen Plan festhalten, die Grünen nicht. Wenn die Mitglieder des Bauausschusses (B3) am Donnerstag (22. Februar) zusammenkommen, steht das Thema auf der Tagesordnung. Im B3 soll grünes Licht für die Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) gegeben werden. Geschieht dies,...

1 Bild

St. Rochus-Hospital feiert sein 150-jähriges Jubiläum

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | vor 4 Tagen

Die Geschichte des St. Rochus-Hospitals, das in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert, ist eng mit der Zeche Erin verknüpft. Mit deren Gründung 1866 wuchs die Bevölkerung, aber wegen der mangelnden Grubensicherheit stieg auch die Zahl der Verletzten. Also beschloss die St. Lambertusgemeinde, 1868 ein Krankenhaus zu eröffnen. Dies und vieles mehr zur Geschichte des Rochus-Hospitals verrät eine Festschrift, die...

1 Bild

Zwei Verletzte und 10.500 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Lindenstraße

Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen an der Kreuzung Lindenstraße/Kleine Lindenstraße wurden am Donnerstag (15. Februar) gegen 13.15 Uhr zwei Menschen verletzt. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Kleinen Lindenstraße nach links in die Lindenstraße abbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Transporter eines 26-jährigen Bochumers zusammen. Der Bochumer und sein 24-jähriger...

1 Bild

Sturzgefahr am Bahnübergang Münsterstraße beschäftigt den Arbeitskreis Bürgerfreundliche Altstadt

Die Sturzgefahr am Bahnübergang Münsterstraße wird Thema im Arbeitskreis Bürgerfreundliche Altstadt. Dieser tagt am Donnerstag (22. Februar) ab 9.30 Uhr im Haus der Diakonie, Biesenkamp 24. Nachdem die 80-jährige Anna Rudat kürzlich auf dem Bahnübergang gestürzt war und sich an Fuß und Schulter verletzt hatte, wurde deutlich, dass es seit Jahren ähnliche Zwischenfälle gab und gibt. Schuld seien die schwarzen...

2 Bilder

Geld sparen und die Umwelt schützen: Projekt zum klimagerechten Stadtumbau in Castrop-Rauxel

Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schützen. Das können Hausbesitzer künftig in weiten Teilen von Habinghorst und Ickern bei einem Projekt zum klimagerechten Stadtumbau. Castrop-Rauxel gehört mit dem Bereich "Quartier links und rechts der Emscher" zu den 20 Gebieten in 17 Revierstädten, in denen künftig möglichst umweltschonend Energie erzeugt und sparsam verbraucht werden soll. Dafür gibt es Hilfe und Beratung für...

1 Bild

Habinghorster Straße: Autoaufbrecher festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete heute (13. Februar) gegen 11.45 Uhr einen Mann, der um ein geparktes Auto an der Habinghorster Straße herumging. Dann schlug der Mann die Seitenscheibe des Autos ein, nahm eine Handtasche aus dem Inneren und flüchtete. Der Zeuge informierte die Polizei. Polizeibeamte konnten den Täter, einen 38-jährigen Castrop-Rauxeler, bei der Fahndung festnehmen. Die gestohlene Handtasche wurde...

1 Bild

Wie schützt man Mülltonnen vor Frost?

Feuchte Abfälle in Bio- und Restabfallbehältern können bei winterlichen Temperaturen schon einmal anfrieren und so die Leerung durch die Müllabfuhr erschweren. Um erst gar keinen Frust durch nicht vollständig geleerte Tonnen bei der Abfallentsorgung aufkommen zu lassen, sollte man die Behälter an einen frostgeschützten Platz, zum Beispiel an einer Hauswand, Garage oder in einer Müllbox abstellen, rät der EUV Stadtbetrieb....

1 Bild

Junge Castrop-Rauxeler sterben bei Unfall im Sauerland

Zwei junge Castrop-Rauxeler starben am Montagvormittag (12. Februar) bei einem Verkehrsunfall zwischen Winterberg und Olsberg. Nach Angaben der Polizei waren die beiden bei winterlichem Wetter mit dem Auto in Richtung Olsberg unterwegs. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 17-jährige Beifahrer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der schwerverletzte...

1 Bild

Gemeinsam ist man stärker: Infoveranstaltung zum Thema Mieterrechte lockte viele Zuhörer

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.02.2018

Jeder Wohnungsmieter ist für sich verantwortlich, aber Mieter sollten sich zusammentun, um gemeinsam Druck auf Wohnungsgesellschaften ausüben zu können. Das war die Kernaussage der Infoveranstaltung, zu der die Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat (SPD) und der Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe (SPD) am Mittwoch (7. Februar) eingeladen hatten. „Es gibt einen Grundsatz: Der Mieter ist Vertragspartner“, erklärte Claus O....

Stadtteilverein für Schwerin: Initiatoren laden zum Infotreffen am 2. März ein

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 10.02.2018

Der nächste Stadtteilverein in Castrop-Rauxel steht in den Startlöchern. Die Mitglieder der Initiative „Wir auf Schwerin“ wollen einen Verein gründen. Das erste Infotreffen, zu dem auch alle interessierten Bürger willkommen sind, findet am Freitag (2. März) um 18.30 Uhr im Café „Zuhause“, Dortmunder Straße 154, statt. Seit 16 Jahren gibt es auf Schwerin den Weihnachtsmarkt, der von mittlerweile 17 Vereinen organisiert wird....