Wir reden mit - politisch interessierte/aktive Bürger

Diese Gruppe soll allen als kleines Netzwerk dienen, die hier im Lokalkompass politische und gesellschaftskritische Beiträge schreiben, u./o. an den ensprechenden Diskussionen teilnehmen.

Gebt Einladungen in diese Gruppe gerne an all eure interessierten Bekannten hier weiter, damit es noch leichter wird beim 'Überblick-behalten' in den vielen relevanten Themen.
Teilt eure relevanten Beiträge dann auch in diese Gruppe, und schon ist es möglich mit einem Klick alles im Blick zu haben.
Bitte 'missbraucht' diese Gruppe aber nicht einfach als weiteren Empfängerkreis für 'egal was', denn es geht hier um politische Beiträge im LK. :-)

3 Bilder

Stifter Bernhard Weik dankt seinem Team für die Arbeit 2017.

Wichtigstes Projekt war wieder der „ganz normale Tag“ in Grundschulen. Langenfeld/Köln (jste). Für Bernhard Weik ist es ein Herzensanliegen, seinem ehrenamtlichen Team einmal im Jahr für seine gute Arbeit zu danken. „Ihr seid die Garanten für den Fortbestand der Stiftung“, erklärte Weik. Er sei immer wieder überrascht, wie kreativ sich das Team der Weik-Stiftung zeige, deshalb hätten alle Ziele erreicht werden...

1 Bild

Bundestagswahl im Wahlkreis 113 - Wesel I

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | vor 3 Tagen

Hallo Community, ich habe dann auch mal die Erklärungs-Lücke in der Selbstvorstellungsrunde des Lokalkompass zur Bundestagswahl 2017 genutzt und mich als Bundestagskandidat aus Wesel vorgestellt, auch wenn mir niemand die Erststimme geben kann. Aber mit der Zweitstimme für die Piratenpartei kann man mich und sehr gute politische Inhalte wählen. Ich bin Manfred Schramm, 1960 geboren, in Wesel aufgewachsen und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gerechtigkeit - Anatomie der Ungleichheit

Rechtzeitig für Unentschlossene kommt das philosophische Sachbuch des schwedischen Mathematikers Per Molander zur Wahlentscheidung auf den Markt. Weder der Buchtitel noch der Untertitel „Woher sie kommt (die Ungleichheit) und wie wir sie beherrschen können“, lässt den Tiefgang und die Aktualität nicht erkennen. Spannend wird die Geschichte der „Ungleich“ intensiv aufge- arbeitet. Ohne die Betrachtung des historischen...

3 Bilder

Stadtteilentwicklungsprogramm für Laer wird zweckentfremdet um Fördermittel für Opelflächen zu bekommen

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 4 Tagen

Endlich soll Laer ein neues Stadtteilzentrum erhalten. Der Stadtteil, der in Bochum synonym steht für städtebauliche Fehlplanungen (Die Vernichtung des Stadtteilzentrums von Laer), soll im Rahmen eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK-Laer) ein neues Gesicht bekommen. Die Vernichtung des alten Stadtteilzentrums Laer In den 60er und 70er-Jahren wurde unter dem Stichwort Flächensanierung auch in...

2 Bilder

Feuchter Jahresausflug mit Aussicht

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 15.09.2017

Die AG60plus des SPD Ortsvereins Oberhausen Mitte nutzte den verregneten Jahresausflug zur inhaltlichen Diskussion. Mit einem Fragebogen wollen sie mithelfen die Lebensbereiche zu erkennen, die es zu verbessern gilt. Der Fragebogen wird erstmals der Öffentlichkeit bei der Seniorenmesse am 7.Okt.2017 im Bero-Zentrum vorgestellt werden. Hintergrundinfo

1 Bild

Einzelbewerbertraum Bundestag

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Bochum | am 15.09.2017

Warum treten so viele Einzelbewerber zur Bundestagswahl an, auch wenn sie praktisch keine Chance haben, ins Parlament gewählt zu werden? Wird es einer/einem gelingen? Eine solche Einzelkämpferin ist Karin Schäfer in Oberhausen, am Ende des Wahlschein´s. Zur Bundestagswahl 2017 wollen weit mehr als 2.500 Menschen als Direktkandidierende in einem der 299 Wahlkreise antreten. Rein mathematisch stehen die Chancen, ins...

1 Bild

Infoabend der Piratenpartei in Hamminkeln

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Hamminkeln | am 12.09.2017

Diskussion mit Bundestagskandidat Manfred Schramm über die Bundestagswahl 2017 Der nächste Infoabend der Piraten in Hamminkeln findet am Donnerstag, 14.09.2017 um 20.00 Uhr in der Gaststube Bölting, Marktstraße 17 in 46499 Hamminkeln statt. Wir laden alle Bürger/innen ein, zum Thema Bundestagswahl 2017 mit uns und unseren Bundestagskandidaten Manfred Schramm (Landeslistenkandidat & Kreistagsmitglied) zu...

1 Bild

Die Hochzeit des Jahres 11

Barbara Erdmann
Barbara Erdmann | Gladbeck | am 11.09.2017

Nach einem schon länger zurückliegenden Geheimtreffen zwischen der „schwarzen“ Frau Merkel und dem „grünen“ Herrn Kretschmann darf man sich schon einmal auf die Liebesheirat, also auf die CDU/Grünen-Koalition nach der nächsten Bundestagswahl freuen. Da Merkel das von ihr übernommene schwarze Parteibuch während ihrer langjährigen Kanzlerschaft inzwischen speziell linksseitig intensiver beschrieben hat als rechts, dafür die...

1 Bild

Immer klamm bei Kasse 12

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 10.09.2017

Frau Wohlfahrt, eine Mutter aus der Nachbarschaft berichtete, dass ihr Sohn Maxi (14), der eigentlich Maximilian heißt, immer dringende finanzielle Notfälle hat, obwohl er monatlich 40 Euro Taschengeld erhält. Da er noch zur Schule geht, möchte er um seine Einnahmen aufzubessern wochentags täglich etwa 2 Stunden gegen Entgelt älteren Menschen helfen. Frau Wohlfahrt ist sich nicht sicher, ob sie dazu ihr Einverständnis geben...

Straßenlaternen feiern Geburtstag

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 09.09.2017

Vor 350 Jahren - genauer im September 1667 wurden in Paris die ersten Straßenlaternen aufgestellt. Zuvor blieben die Pariser Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finster. So mancher Unhold konnte sein Unwesen treiben. Das veranlaßte den Dichter Nicolas Boileau 1660 zu schreiben: „Der verhängnisvollste und einsamste Wald ist ein sicherer Hafen im Vergleich zu Paris.“ Mittlerweile werden alle großen und kleinen Städte und...

1 Bild

Buchbesprechung: Sahra Wagenknecht

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 09.09.2017

„Die LINKE“ eine Alternative? Dieser Frage geht Florian Rötzer indirekt in seinem Interview mit der Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht in seinem Buch „Couragiert gegen den Strom“ nach. Der Leser erkennt durch die Biografie im ersten Teil des Buches den konsequenten Werdegang zur engagierten Politikerin. Es wird die Sprachverwirrung in den Köpfen bis heute zwischen Ost und West, an bestimmten Begriffen deutlich. Frau...

4 Bilder

Hotel am Kemnader See - Wann ja und wann nicht?

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 09.09.2017

An den Seen in Süd- und Ostdeutschland, in den Alpen oder Italien gibt es fast überall Hotels direkt am Seeufer. In Bochum findet man dort bisher nur riesige Parkflächen, von denen jetzt eine für den Bau eines Hotels genutzt werden soll. Im Umkreis von über 3 km um den neuen Hotelstandort findet sich heute nur ein weiteres Hotel (Hoteldichte rund um den Kemnader See). Ein Hotel an der geplanten Stelle würde funktionieren,...

1 Bild

Wesel-Logo neu erfinden 9

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 08.09.2017

Seit Jahrzehnten ziert das elegante Wesel-Logo sämtliche Publikationen der Stadt Wesel. Das geschwungene "S" soll den Rhein symbolisieren. Dadurch hat das Logo einen großen Wiedererkennungswert. Aber der Mehrheit der Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Wesel genügt das Logo nicht mehr, wie aus Medienberichten zu entnehmen war. Flyer, Ankündigungen und Publikationen werden nicht als Informationen der Stadt...

1 Bild

Sprechstunde beim BVW

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 08.09.2017

Der Betreuerverein Wesel (Netzwerk für Betreuer*innen und Bevollmächtige im Kreis Wesel) beantwortet in Einzelgesprächen Fragen zur Vollmacht, Patientenverfügung und zur rechtlichen Betreuung. Die nächste Sprechstunde findet statt am Mittwoch, 20. September 2017 von 13:30 bis 14:30 Uhr im Büro des Seniorenbeirats, Magermannstraße 16 in Wesel (gegenüber dem Marien-Hospital Wesel). Ansprechpartner ist Neithard...

1 Bild

Schepersfeld : Bürger-Stammtisch

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 08.09.2017

Der Sommer geht, die Nachbarn bleiben. Interessierte Schepersfelder und ihre Freunde treffen sich am Mittwoch um 18 Uhr zum Bürger-Stammtisch in der Gastronomie Krumme (im Keller), Schepersweg. Schauen sie mal beim Schepersfelder Bürger-Stammtisch herein. „Egal, ob sie ihre Meinung loslassen, etwas mitteilen, neues erfahren oder bei einem netten Klatsch einfach nur Prost sagen wollen, sie sind herzlich willkommen.“, so...