"Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!"

Lokalkompass - Überregional:


Alltäglich wundern oder ärgern wir uns über Schlagzeilen und Nachrichten in Print, Funk und TV, es stören uns Dinge, bei denen wir uns teilweise "über- und fehlbestimmt" fühlen, wo wir uns ohnmächtig gegenüber dem Establishment der Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sehen. Es sind Gegebenheiten in der Kommune, unserem Staat oder sogar global, die wir so nicht haben wollen und verstehen. Viele resignieren, da oftmals der Eindruck entsteht, gegen die sogenannten Oberen oder Bestimmenden machtlos zu sein bzw., dass diese sowie so machen, wie sie es wollen.

Es gibt aber Einzelne, Kleingruppen, Anwohner- und Bürgerinitiativen, freie Wähler- und Interessensgemeinschaften, die u.a. in kommunalen, sozialen, Tier-, Arten- und Naturschutz, sowie umweltpolitischen Sachfragen mitmischen und sich engagieren. Die neue Lokalkompassgruppe "Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!" möchte alle engagierte User zum Austausch von Erfahrungen, gegenseitigen Vorstellen ihrer Projekte, Diskussion, Ratschläge geben, Mut machen, usw. einladen.

Macht mit und stellt Eure Themen vor.

4 Bilder

Moderner Ablasshandel: Dortmunder Stadtrat beschließt Kirchentagssubventionen - 200 Jahre Aufklärung für die Katz?

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | vor 48 Minuten

Mit den Stimmen von SPD, Grünen, FDP-BL sowie natürlich der CDU stimmte der Rat der Stadt Dortmund heute dafür, dem Trägerverein des Deutschen Evangelischen Kirchentages, der gerade mal 22 Mitglieder hat, 2,6 Millionen Euro Subventionen sowie für rund 720.000 Euro Sachleistungen für ein fünftägiges Glaubensfest zu spenden. Die Evangelische Kirche Deutschland, die im Jahr 2014 über 10 Milliarden Euro Einnahmen verbuchen...

5 Bilder

C - Falter

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | vor 2 Stunden, 21 Minuten

Der Name „C –Falter“ stammt von dem kleinen weißen „C“ auf seiner Flügelunterseite, s. letzte Abb. Die Unterseite wird im Jahresverlauf von Generation zu Generation dunkler; umso besser kann man auch das „C“ erkennen. Die Flügelspannbreite beträgt bis zu 5 cm. Er lebt vorzugsweise an Waldrändern aber auch in Gärten, denn er liebt Beerensträucher und im Sommer ist er ein fleißiger Besucher des Sommerflieders. Polygonia...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Infoveranstaltung "Flüchtlingshilfe" im Schermbecker Rathaus

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 8 Stunden, 44 Minuten

Flucht und Asyl – dieses Thema bewegt die Gemüter in der Gesellschaft derzeit wie kaum ein anderes. Die nackten Zahlen sagen noch nichts über die leidvollen Erlebnisse der Flüchtlinge und Asylsuchenden aus, doch lassen sie zumindest die Ausmaße der gegenwärtigen Probleme erahnen. Das Thema ruft auf der einen Seite eine Welle der Hilfsbereitschaft hervor, schürt aber auch Ängste und Sorgen. "Deshalb und angesichts der...

5 Bilder

Talente von Morgen gesucht !!!!!!!!!! 14

Wandet, gesucht werden Comedy- oder Kabarett-Talente aus Westfalen Hallo Freunde der Comedy und des Kabaretts, wir suchen die Comedy- oder Kabarett-Talente von Morgen für eine Veranstaltung am 24.10.2015 im Teufelsturm Menden, An der Stadtmauer 49, 58706 Menden aus den Reihen der Westfalen. Unser Motto lautet „Comedy in Turm“ Für Verpflegung und eine Aufwandsentschädigung ist gesorgt, wer Interesse hat meldet sich...

1 Bild

"Religionsfrei im Revier": Kirchentagssubventionen verletzen Verfassungsgrundsatz der Trennung von Staat und Kirche - subventionskritische Ratsanfragen bis heute nicht beantwortet

Die Gruppe "Religionsfrei im Revier" kritisiert und protestiert, dass es eines demokratischen Verfahrens unwürdig ist, Gegner einer Finanzierung nicht anzuhören und nur Lobbyisten und Befürwortern des Kirchentages das Wort zu erteilen. Die Gruppe spielt auf den Auftritt des ehemaligen Siemens-Managers Dr. Jörg Kopecz, Leiter der Finanzen und Organisation beim Deutschen Evangelischen Kirchentag, im Finanzausschuss der Stadt...

20 Bilder

Es gibt keine richtige Art, die Natur zu sehen. 11

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 1 Tag

Es gibt hundert. Der Herbst zeigt sich mit seiner Blütenpracht, ich habe das Gefühl er will den Sommer noch nicht beenden. Freuen wir uns auf die Dinge die er uns präsentiert. Viel Freude beim Betrachten der Auswahl meiner kleinen Blütenwunder.

1 Bild

WARUM wunderts 4

Wolfgang Kill
Wolfgang Kill | Gladbeck | vor 2 Tagen

NIEMANDEN MEHR ? Die Kosten des Neubaus - B N D - steigen und steigen ! Zunächst sollte die neue BND-Zentrale mit 730 Millionen Euro zu Buche schlagen. Zuletzt ging das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung von 912,4 Millionen Euro Baukosten aus. BND rechnet inklusive Umzug mit Gesamtausgaben von 1,3 Milliarden Euro für den Standort Berlin. Das ist/sind ja nur : fast - das Doppelte - an €uros, oder ?...

40 Bilder

HÖHEPUNKT DES JUBILÄUMSJAHRES VOM DRK 11

Am letzten Samstag hatte wir unseren Tag der Offenen Tür ! Es gab ein tolles Programm für Jung und Alt, z.B. Kinderschminken, Hüpfburg, Clown Püppi, eine Aufführung der Ballettschule am Sauerlandpark, Informationen zum Aufgabenbereich des DRK, der Blutspende und der Ersten Hilfe, Schauübungen etc. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Es gab Kaffee, Kuchen und Waffeln. Würstchen und Steaks vom Grill. Ein weiteres...

12 Bilder

Wem die Natur vergönnte, in sich Harmonie zu finden, der trägt eine ganze, unendliche Welt im Innern. 10

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Passend zum Herbstanfang möchte ich diese Blütenpracht präsentieren! Wissenswertes .... Ist es nicht ein Blickfang bei diesem trüben Einstieg in den Herbst 2015. Ich wünsche noch einen genüsslichen Abend und sonnige Herbsttage.

15 Bilder

Entwirf deinen Reiseplan im Großen – und lass dich im Einzelnen von der bunten Stunde treiben. 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sie sie dir an! Nach einem kleinen Rundgang am heutigen Abend erfreute ich mich an diesem Stimmungsvollen Sonnenuntergang. Ich sah es als Entschädigung für den verregneten Tag. Viel Freude beim Betrachten der Motive und noch einen genüsslichen Abend.

2 Bilder

"Tier der Woche" Kranenburg – Kleve - Bedburg-Hau –Goch - Kalkar

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Kranenburg | vor 2 Tagen

Happy ist ein Yorkshire Terrier und wurde am 17.11.2008 geboren. Sein Herrchen wurde ein Pflegefall und leider war kein Familienmitglied bereit den Kleinen zu übernehmen. Er versteht nun gar nicht warum er hier bei uns ist und trauert sehr. Daher suchen wir dringend ein neues Zuhause für den kleinen Teddy. Er ist stubenrein und kann auch prima mal alleine bleiben. Er ist sehr verschmust und anhänglich. Auch ist er kinderlieb,...

1 Bild

Glosse: Modethema Poncho oder mit der Kuscheldecke in die Oper 6

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | vor 2 Tagen

Letzte Woche im Urlaub ist es mir zum ersten Mal aufgefallen. Die Menschen gehen plötzlich alle mit ihrer Kuscheldecke auf die Straße! Als ich ein dergestalt vermummtes Wesen zum ersten Mal auf dem Weg zum Strand sah, musste ich noch grinsen. Endlich mal jemand, der dazu steht, dass ihm kalt ist. Und was ist besser gegen Kälte, als sich in eine warme Decke einzuhüllen? Bei der nächsten Begegnung mit einer dieser...

1 Bild

„Mitten in den 80ern“ – Lebenshilfe feiert „30 Jahre Wohnheim“. 3

Besucher erwartet ein buntes Programm und viele Überraschungen. Langenfeld/Monheim. „Wie schnell doch die Zeit vergeht.“ Stefan Stahmann, Wohnverbundleiter Langenfeld-Monheim und damit auch verantwortlich für das jetzt 30 Jahre junge Wohnheim am Auguste-Picard-Weg 21 in Langenfeld, begann im Oktober 2009 bei der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann und hatte 2010 bereits das Fest zum 25jährigen Jubiläum...

3 Bilder

Auch Anwohner sollten mitfeiern und den 15. cSc genießen.

Am 06. September bleibt das Auto rund um den Freizeitpark am besten in der Garage. Langenfeld. Zum 15. Mal findet der cSc (capp Sport cup)* „gemeinsam rollt’s“ der Elisabeth & Bernhard-Weik-Stiftung am 06. September rund um den Freizeitpark Langfort statt. Längst wissen die Anwohner Bescheid, dass sie an diesem Tag ihr Auto besser in der Garage lassen, den cSc-Läufen zuschauen und es sich an der internationalen...