"Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!"

Lokalkompass - Überregional:


Alltäglich wundern oder ärgern wir uns über Schlagzeilen und Nachrichten in Print, Funk und TV, es stören uns Dinge, bei denen wir uns teilweise "über- und fehlbestimmt" fühlen, wo wir uns ohnmächtig gegenüber dem Establishment der Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sehen. Es sind Gegebenheiten in der Kommune, unserem Staat oder sogar global, die wir so nicht haben wollen und verstehen. Viele resignieren, da oftmals der Eindruck entsteht, gegen die sogenannten Oberen oder Bestimmenden machtlos zu sein bzw., dass diese sowie so machen, wie sie es wollen.

Es gibt aber Einzelne, Kleingruppen, Anwohner- und Bürgerinitiativen, freie Wähler- und Interessensgemeinschaften, die u.a. in kommunalen, sozialen, Tier-, Arten- und Naturschutz, sowie umweltpolitischen Sachfragen mitmischen und sich engagieren. Die neue Lokalkompassgruppe "Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!" möchte alle engagierte User zum Austausch von Erfahrungen, gegenseitigen Vorstellen ihrer Projekte, Diskussion, Ratschläge geben, Mut machen, usw. einladen.

Macht mit und stellt Eure Themen vor.

9 Bilder

Bedburg-Hau: Styropor-Kügelchen verunreinigen das Gemeindezentrum

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | vor 9 Stunden, 20 Minuten

In der vergangenen Woche begann man mit der Außenwandsanierung an der westlich zum Voltaireweg gelegenen Seite eines Discounters im Gemeindezentrum. Nach gerademal zehn Jahren wurde, aus welchem Grund auch immer, die Styropor-Dämmung entfernt. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass die Baustelle so abgesichert wird, z.B. durch Planen, dass weder Staub noch größere Partikel in die Umwelt gelangen können. So steht dann...

5 Bilder

Haus Riswick schneidet radikal 6

Haus Riswick, dass ist das Versuchs- und Bildungszentrum für Landwirtschaft, eine Einrichtung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Heute Nachmittag erhielt ich einen Anruf von einem Bürger aus Qualburg, dass Haus Riswick durch eine Fremdfirma im Bereich des Waldmannspfades ziemlich radikal die Wallhecken schneiden lässt. Ich habe mir das vor Ort angeschaut und muss sagen, Radikal ist noch zu milde ausgedrückt....

Anzeige
Anzeige
36 Bilder

Viele fleißige Bienen halfen beim Sommerfest. 2

Das Ehrenamt kam beim Feiern der Lebenshilfe voll zur Geltung. Langenfeld. Aus dem gesamten Kreis Mettmann strömten hunderte Besucher zum Sommerfest der Lebenshilfe im Wohnheim Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg. „Wir haben diesmal keine Pavillons aufgebaut, weil wir gutes Wetter haben, dafür kommen Sie ohne Sonnenbrand nach Hause“, begrüßte Wohnverbundleiter Stefan Stahmann die zahlreichen Gäste. Ehrenamtliche...

31 Bilder

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten. 14

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 3 Tagen

Mit dieser Bilderserie, möchte ich Sie kurz in unser kleines Gartenparadies einladen. Es ist schon eine große Freude wenn man die Schönheiten des Frühlings betrachten kann. Ich hoffe Sie finden die Zeit für einen kleinen Gang durch den Garten.

6 Bilder

Ungeliebter Storchenschnabel 2

Bei Gärtner*innen ist unter den vielen Arten der Storchenschnäbel der sog. „Stinkender Storchschnabel“, das Ruprechtskraut (Geranium robertianum), die unbeliebteste Art. Unaufgefordert taucht das Kraut gerne in Gärten auf und wird als „Unkraut“ bezeichnet und schnell entfernt. Dabei wurde das Ruprechtskraut früher sogar für Gärten kultiviert, doch die anderen Arten scheinen ansehnlicher zu sein. In meinem Garten darf es, wo...

5 Bilder

Herner Straße droht Diesel-Fahrverbot - Wie das Verbot doch noch verhindert werden könnte 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 4 Tagen

Auf der Herner Straße werden die Grenzwerte für Stickstoffdioxid seit Jahren deutlich überschritten. Im März hat daher die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Stadt Bochum bzw. die Bezirksregierung verklagt. Weil der Stadt ein schlüssiger Plan fehlt, wie Stadt sicherstellen will, dass die Grenzwerte schnellst möglich eingehalten werden. Ein Dieselfahrverbot auf der Herner Straße ist kaum mehr abzuwenden. Die STADTGESTALTER machen...

1 Bild

Bedburg-Hau: Hallenbad-Förderverein bietet zwei Trödelmärkte an

Der Hallenbad-Förderverein BedburgerNass e.V. bietet in diesem Jahr zwei Trödelmärkte in Bedburg-Hau an. Der Erste Trödelmarkt findet am 26. August in Schneppenbaum auf dem weitläufigen Schulgelände statt, am Kirmessonntag, gleichzeitig mit dem Sommerfest des Fördervereins in Kooperation mit der DLRG und den Kirmesfreunden Schneppenbaum. Geboten werden u.a. Bühne mit Livemusik, Grillstand, Kaffee und Kuchen, Getränkestand,...

1 Bild

Amelie Heimbucher malt das Heimatfestplakat 2018 in Schwelm

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | vor 5 Tagen

Die 9-jährige Amelie Heimbucher, Schülerin der Klasse 3a der Katholischen Grundschule St. Marien, hat den beliebten städtischen Wettbewerb um das schönste Heimatfestplakat gewonnen. Ihr gelungener Entwurf, abgestimmt auf das diesjährige Heimatfestmotto „Groot un kleen, alle bineen“, überzeugte die Jury. Platz 2 belegt Ronja Alexander (12) aus der Klasse 6a der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule. Über Rang 3 darf sich der 15...

6 Bilder

Kuckucks-Lichtnelke 2

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 14.06.2018

Was hat die Blume mit dem Kuckuck zu tun? Es gibt mehrere Erklärungen zu. Früher war der Kuckuck ein Synonym für Teufel und/oder Hexe. Volkstümlich wird die Pflanze daher auch Teufels-Lichtnelke oder Hexen-Lichtnelke genannt. Auch andere Pflanzen wie z.B. das Buschwindröschen wird Hexenblume genannt. Die Kuckucks-Lichtnelke brachte man auch mit Kobolden, Geistern und Dämonen in Verbindung. Auch setzte man die Blütezeit...

2 Bilder

CDU-CSU Fraktion wackelt gefährlich -- Bundesregierung vor dem AUS ?? 2

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 14.06.2018

In der CDU - CSU Fraktion kocht der Pott jeden Augenblick über und droht, allen gehörig mit verspritzender Suppe die Pfoten und mehr zu verbrennen. Der Grund : CSU unter Innenminister Seehofer oder vielleicht besser unter Seine Autokratie Söder der 1. Trump sitzen im Sandkasten und schlagen mit ihren Räppelchen "Landtagswahl" wie wild und ohne Rücksicht auf Verluste um sich. In der "Antiautoritären Erziehung" - ein...

29 Bilder

Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt. 6

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 14.06.2018

Das kann ich nur bestätigen, wenn ich dieses schnucklige Fachwerkhaus betrachte. Man kann nicht einfach vorbeigehen ohne die Kamera zu betätigen. Nun die Besitzerin erwartet mich schon zur Blütezeit der Rosen. Ich bin jedes Jahr aufs Neue begeistert, wenn ich den Garten, der mit viel Liebe und großem Arbeitseinsatz gestaltet wurde besichtigen darf. Ich hoffe Sie können meine Begeisterung verstehen!

1 Bild

Wo war ich? 8

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 13.06.2018

1 Bild

CDU will Schließung der Grafenberger Postfiliale nicht hinnehmen

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 13.06.2018

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) 7 protestiert gegen die Schließung der Postfiliale an der Grafenberger Allee 411. Bislang diente der Tabakladen Kleen als Servicepartner der Deutschen Post. Dort konnten Briefe und Pakete abgeholt oder abgegeben werden. Die Post hat den Vertrag mit Kleen zum 31. Mai 2018 überraschend gekündigt. Grafenberg sei damit völlig von Postdienstleistungen abgeschnitten, kritisiert der...