"Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!"

Lokalkompass - Überregional:


Alltäglich wundern oder ärgern wir uns über Schlagzeilen und Nachrichten in Print, Funk und TV, es stören uns Dinge, bei denen wir uns teilweise "über- und fehlbestimmt" fühlen, wo wir uns ohnmächtig gegenüber dem Establishment der Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sehen. Es sind Gegebenheiten in der Kommune, unserem Staat oder sogar global, die wir so nicht haben wollen und verstehen. Viele resignieren, da oftmals der Eindruck entsteht, gegen die sogenannten Oberen oder Bestimmenden machtlos zu sein bzw., dass diese sowie so machen, wie sie es wollen.

Es gibt aber Einzelne, Kleingruppen, Anwohner- und Bürgerinitiativen, freie Wähler- und Interessensgemeinschaften, die u.a. in kommunalen, sozialen, Tier-, Arten- und Naturschutz, sowie umweltpolitischen Sachfragen mitmischen und sich engagieren. Die neue Lokalkompassgruppe "Wir vor Ort - wir mischen mit! Bürger zeigen Initiative!" möchte alle engagierte User zum Austausch von Erfahrungen, gegenseitigen Vorstellen ihrer Projekte, Diskussion, Ratschläge geben, Mut machen, usw. einladen.

Macht mit und stellt Eure Themen vor.

9 Bilder

Das große krabbeln im Eichenlaub

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | vor 2 Stunden, 4 Minuten

Und zwar ausschließlich in Eichen, denn diese Baumlaus, die größte unserer heimischen Baum/Blattlaus, lebt monophag, ist an Eichen gebunden. Die Eichenbaumlaus (Lachnus roboris) wird bis zu 5/6 mm groß und tritt von März bis November auf. Es gibt ungeflügelte und geflügelte Geschlechtstiere, und nur die „Herbsttiere“ legen Eier die dann überwintern. Die Tierchen sind nicht gerade beliebt, sie befallen in Massen die jungen...

1 Bild

WENN Bomben Kinder zerfetzen..Anschlag in Manchester 6

Sabine Hegemann
Sabine Hegemann | Essen-Steele | vor 2 Stunden, 31 Minuten

Ein fröhliches Konzerterlebnis endete für Kinder und Jugendliche mit dem Tod. Dort in der Manchester Arena herrschte gestern Abend verzweifelte Stimmung, Angst und Panik. Wieder einmal sprengte sich ein irrer Selbstmordattentäter mit einer Nagelbombe in die Luft. 22 Tote sind bisher zu beklagen, aber noch 60 Weitere sind schwerstverletzt. Eltern die ihre Kinder suchen, verwaiste Eltern die in tiefste Tauer gestürzt werden,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

We are Manchester 3

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | vor 7 Stunden, 56 Minuten

Grief and horror Trauer und Entsetzen

26 Bilder

Alle wahren Muster des Geschmacks sind in der Natur. 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 11 Stunden, 44 Minuten

Der Sonntag war wie geschaffen, die „offene Kräutergartenpforte“ zu erleben. Das schöne Wetter lockte die Bürger in den Kurpark Königsborn, da war die Gelegenheit günstig auch den Kräutergarten mit allen Sinnen zu erleben. Die Blütenpracht lockte die Insekten an, Besucher nahmen den Duft der Kräuter auf und manch ein Blatt wurde das Opfer eine Geschmackprobe. Es war ein besonderes Erlebnis für jung und alt. Am 18. Juni...

1 Bild

Wilhelm Busch "Rotkehlchen"

Rotkehlchen auf dem Zweige hupft, wipp, wipp, hat sich ein Beerlein abgezupft, knipp, knipp, läßt sich zum klaren Bach hernieder, tunkt's Schnäblein ein und hebt es wieder, stipp, stipp, stipp, stipp, und schwingt sich wieder in den Flieder. Es singt und piepst ganz allerliebst, zipp,zipp, zipp, zipp, tirili, sich seine Abendmelodie, steckt's Köpfchen dann ins Federkleid und schlummert bis zur...

22 Bilder

Einfach mal relaxen... 3

auf dem Lindenhof in Mehr wo einst der Gartenbuchautor Jürgen Dahl lebte. Gästehaus & Hofcafé Lindenhof

1 Bild

Luzie Schröter hat doch tatsächlich den Vogel abgeschossen! Bei den Ruhrtalschützen. 16

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 1 Tag

Beim 83. Schuss stand es fest, die dreifache Schützenkönigin ist erhält die Kaiserwürde! Die neue Kaiserin war die erste Frau mit Königstitel, ich denke wir können stolz auf Luzie sein.

31 Bilder

Das 2. Leben des Gocher Stadtparks 1

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | vor 2 Tagen

Am dritten Samstag des Wonnemonats Mai a.d. 2017 war es wieder soweit. Der unter dem Vorsitz von Thomas Claaßen im Oktober 2015 gegründete Verein "Gocher Stadtpark für Jung und Alt e. V." hatte wieder keine Mühen gescheut, dem aus dem langen Dornröschenschlaf von eben diesem Verein geweckten Stadtpark ein weiteres tolles Event zu spendieren. Die Zielsetzung des Vereins, mit großem ehrenamtlichen Engagement eine Belebung des...

13 Bilder

der Supersamstag in Bottrop 6

Franz Burger
Franz Burger | Bottrop | vor 3 Tagen

Stadtmitte was für ein Betrieb heute in der Stadt. Die Wettervorhersagen vor einigen Tagen , ließen böses ahnen. Doch der Wettergott hatte wohl ein Einsehen mit dieser tollen Veranstaltung. Sehen was läuft , passiert da überhaupt was ??? der Supersamstag. Am Mensingbrunnen war eine Bühne aufgebaut und ringsherum einige Infostände. Wer Infos über die Karstadtimmobile suchte war hier genau richtig. Von außen ist ja...

2 Bilder

Drei Fahrradstraßen für Bochum

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | vor 3 Tagen

Bisher gibt es in Bochum und Wattenscheid keine einzige Fahrradstraße. Bereits als die Stadt im August 2016 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der fußgänger- und fahrradfreundlichen Städte in NRW (AGFS) geworden ist, wurde darauf hingewiesen, dass an dieser Stelle Nachholbedarf besteht. Eine Fahrradstraße ist eine dem Radverkehr vorbehaltene Straße. Sie darf auch mit anderen Fahrzeugen benutzt werden, wenn dies durch ein...

9 Bilder

Die Dinge beobachten gilt beinah mehr als sie besitzen. 8

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 4 Tagen

Bei meinem morgendlichen Rundgang, entdeckte ich diesen Vorgang einer totalen Baumpflege, der Baumstupf steckt noch voller leben. Hier besteht die Möglichkeit die Blätter der Kastanie aus nächster Nähe zu betrachten. Eine weitere Kastanie neigt die Zweige so, dass die zauberhaften Blüten aus nächster Nähe zu betrachten sind. Ich möchte sie mit meinem Beitrag an dieser Entdeckung teilhaben lassen.

2 Bilder

Stopp Glyphosat 2

Europäische Bürgerinititative und Unterschriftenaktion Für die Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen Glyphosat hat sich der BUND mit knapp 40 europäischen Umwelt-, Naturschutz- und Gesundheits-Organisationen zusammengeschlossen. Wir müssen in den kommenden Monaten mindestens eine Million Unterschriften für ein Verbot des wahrscheinlich krebserregenden Pflanzengifts sammeln und streben eine Reform des europäischen...

32 Bilder

Mehr als beeindruckend .... Greifvögel, edle und einzigartige Kreaturen .... 5

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Weeze | vor 4 Tagen

Zu den als besonders gefährdeten und deshalb vom Aussterben bedrohten Tieren gehören unter anderem die imposanten Greifvögel. Nahrungs- und Umweltgifte lassen diese so wichtigen Geschöpfe oft erkranken oder sterben. Auch Verdrahtungen in der Landschaft führen zu Verletzungen, die auch zum Tode der Greifvögel führen können. Auf der Greifvogel-Station Niederrhein in Weeze traf ich heute hochgradige Fachleute, die keine...