Zauber der "blauen Stunde" - Nachtfotografie

Am Ende des Tages, wenn die Sonne schlafen geht,
beginnt mit ihrem Untergang die sogenannte "blaue Stunde".

Dabei verfärbt sich der Himmel in ein zauberhaft sattes Blau
und es beginnt die beste Zeit für die Nachtfotografie.

Diese Gruppe richtet sich speziell an alle Nachtschwärmer,
die diese besondere Faszination miteinander teilen.

Ich freue mich schon sehr auf eure Beiträge und bitte um Verständnis,
dass Aufnahmen, die nichts mit diesem Thema zu tun haben,
kommentarlos von mir gelöscht werden.

Liebe Grüße von S.Fröhlich

Anzeige
Anzeige
35 Bilder

Haldenglühen auf der Halde Hoheward in Herten 15

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Herten | am 06.08.2017

Die Bürgerreporter Ulrike und Armin von Preetzmann, Ralf Wittmacher und meine Wenigkeit waren am Freitag unterwegs auf der Halde Hoheward um das diesjährige Haldenglühen (Feuerwerk) zu sehen. Das Haldenglühen findet zur Eröffnung der Cranger Kirmes statt. Auf der Halde wurde auch für das Leibliche Wohl mit Imbiss und Getränkeständen gesorgt, zudem hat der Veranstalter noch einen Shuttelbus eingesetzt der viele Interessierte...

4 Bilder

Abendstimmung am 31.07.17…. 10

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 01.08.2017

….. bei uns in den Feldern

1 Bild

Ein Unikum hat heute Geburtstag!!! 28

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 05.07.2017

Ab einem gewissen Alter kann man den Leuten Blödsinn erzählen, und jeder wird denken, es wären weise Worte….. Lieber Jürgen, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles, alles Gute fürs neue Lebensjahr, vor allem aber Gesundheit, und - behalte weiterhin deinen Humor. Einen schönen Tag wünschen dir DETLEF & RENATE PS: Ein Ständchen darf natürlich nicht fehlen!!!

1 Bild

ExtraSchicht 10

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Witten | am 28.06.2017

5 Bilder

Bürger - Reporter unterwegs im Stadtteil Altendorf 14

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-West | am 18.06.2017

Gestern hat Ralf Wittmacher seine Fotoglaskugel bekommen, und musste sie gleich ausprobieren. Obwohl das Wetter nicht ganz so schön war haben wir uns aufgemacht um Altendorf zu erkunden. Am Thyssen Krupp Quartier sind wir dann verblieben und Ralf konnte endlich seine Glaskugel ausprobieren. Und hier mal ein paar Bilder von dem was so ein Hobby - Fotograf alles auf sich nehmen muss wenn er das Stativ vergessen hat...

73 Bilder

LOST PLACES,, DER SONNENBUNKER'' - Mit dem Lokalkompass unterwegs... 12

Der Sonnenbunker ein Hochbunker aus dem zweiten Weltkrieg, wurde in den Jahren 1959-1963 durch das Bundesamt für Zivilschutz für die Dortmunder Zivilbevölkerung zu einem ABC- Sicheren Bunker umgerüstet. Circa 1500 Menschen sollte dieses heutige Denkmal vor dem Atomaren Ernstfall schützen. Mehr Informationen gibt es auch unter: www.sonnenbunker.de Der Dortmunder Tim Henrichs der die Bunkerfürung leitete vermittelte den...

20 Bilder

Lichtszenen im Landschaftspark 24

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 20.04.2017

Während der Osterferien in NRW sind im Landschaftspark Duisburg Nord Lichteffekte zu sehen die sonst während den Wochenenden nicht gezeigt werden. Wo sonst bei der Dunkelheit die Rottöne dominieren leuchtet das ehemalige Hüttenwerk in Grün und Blau! Auf dem gegenüberliegendem Hügel hat der kalte Wind zwar die begeisterten Hobbyfotografen kräftig durchgepustet und sogar die Stative wurden durch die benötigte...

10 Bilder

Abendhimmel über dem Niederrhein 16

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.04.2017

Ein Tagesausklang wie man ihn sich wünscht, festgehalten auf dem Rückweg einer Radtour. Anschliessend musste ich jedoch kräftig in die Pedalen treten, denn bis zum Heimathafen waren´s noch 11 km.