Jazz & Cajon Peru in der Pelmke

Anzeige
Perfektomat spielt in der Pelmke. (Foto: Gerhard Richter)
Hagen: Kulturzentrum Pelmke | Am Donnerstag, 22. Oktober, ab 20.30 Uhr ist der Kontrabassist und Komponist Joscha Oetz mit seinem hochkarätig besetzten Projekt „Perfektomat“ (Niels Klein – Saxophon, Simon Nabatov – Piano, Laura Robles - Cajon, Joscha Oetz – Kontrabass, Bodek Janke - Schlagzeug) zu Gast im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14.
Das Ensemble verbindet die Klänge und Rhythmen der Küste Perus zu zeitgenössischem Jazz. Im Zentrum steht dabei die peruanische Cajon, hier in seiner Original-Form und mit peruanischen Rhythmen.
„Perfektomat“ verzaubert sein Publikum mit Afro-Peruanischer Rhythmus-Finesse und lateinamerikanischer Leichtigkeit. Ein kaleidoskopisches Spiel zwischen einfach und komplex, entspannt, ambitioniert und weltgewandt.
Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 9 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Café des Kulturzentrums Pelmke, Pelmkestraße 14,, im Quadrux Buchladen, Lange Straße 21, Hagen und im Comic-Zentrum, Spinngasse 5.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.