40 Jahre GREEN. Hagener Kultband feiert Geburtstag.

Anzeige
Hagen: Werkhof Hohenlimburg |

Es ist alles angerichtet für einen außergewöhnlichen Konzertabend in der guten Stube WERKHOF zu HOHENLIMBURG.

Musiker der Band Extrabreit und ehemalige Musiker der Gruppe Grobschnitt bilden seit den 70 und 80gern den Kern der Gruppe GREEN.
Und zum 40 jährigen Bestehen kommt es am Samstag den 16. Mai zu einem der seltenen Auftritte der Band Green.
Green ist nicht nur in Hagen zu einer festen Größe in der Musikszene geworden.
Für den 1975 Green-Gründer Milla Kapolke ist es immer so etwas wie eine heimliche Liebe geblieben, fernab damaliger Grobschnitt-Aktivitäten mit musikalischen Freunden aufzutreten: „Wir spielen uns mit Green durch die jüngere Rock- und Pop-Geschichte präsentieren und performen unter anderem Songs von Deep Purple bis Pink Floyd, Supertramp von Bruce Springsteen bis zu den Who.“
Das wird am 16 Mai weit mehr als ein Konzert mit Cover-Songs.
Sie laden gerne Gäste ein im Jubiläums-Jahr 2015!
Am Samstag tritt auch noch eine Band aus den 70gern mit Namen VIRGIN auf .
Kein geringerer als Frontmann Richard Hagel Pee Wees am Gesang , Thomas Hesse Pee Wees Git. und Thomas Waskönig Ex Grobschnitt Keyboarder, Friedbert Falke Drums u. Peter Schulte Bass, Rüdiger Schilling Percussion .
Sie präsentieren Songs aus den Seventies von Santana bis Hendrix.
"Wir wollen mit unseren Gästen und den vielen Zuhörern vor allem jede Menge Spaß haben und eine musikalische Zeitreise unternehmen."
Das wird ein toller Konzert- Abend mit vielen Überraschungen.
Die GREEN Besetzung:
Milla Kapolke: Gesang, Bass; Bubi Hönig: Der Extrabreit- Gitarrist spielt seit 1978 bei Green.
Rolf Möller: Schlagzeug und Percussion. Seit 1984 bei Green. Möller gilt einer der kraftvollsten versiertesten Schlagzeuger der deutschen Rockmusik und spielte sowohl bei Grobschnitt als auch heute bei Extrabreit.
Deva Tattva: Der ehemalige Grobschnitt-Keyboarder ist bei Green auch als Gitarrist tätig.
Michi Rolke: Gitarre, Saxophon, Flöte, Gesang. Der Multiinstrumentalist verstärkt Green seit dem Jahr 2010.
Mudita Kapolke: Percussion, Gesang. Seit 2003 sorgt sie mit Rolf Möller im Rhythmusbereich für Power und besondere Klangfarben.
Karten gibt es im Vorverkauf.
Der Werkhof ist bei GREEN Konzerten immer schnell ausverkauft.
Samstag, 16 Mai 2015, WERKHOF HOHENLIMBURG
Einlaß ab 19:00 Uhr
Karten im VVK 19,00 €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.