bau - kunst. Modelle und Grundrisse: Sonderausstellung im Freilichtmuseum

Anzeige
Die erste Sonderausstellung der Saison im Hagener Freilichtmuseum beginnt am Sonntag, 23. April 2017. Einen künstlerischen Impuls setzt die Ausstellung „bau-kunst. Modelle und Grundrisse“: Der Künstler Hannes Forster hat unter anderem Arbeiten mit Bezügen zu historischen Gebäuden im Freilichtmuseum Hagen entwickelt und eröffnet damit neue Perspektiven auf das Museum. Zu sehen sind die Arbeiten vom 23. April bis zum 25. Juni in der Gelbgießerei und im Goldschmiedehaus.
Am Sonntag, 23. April, führt der Künstler Hannes Forster selbst durch die Ausstellung „bau – kunst. Modelle und Grundrisse“. Teilnehmer an diesem Rundgang sind herzlich willkommen. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr an der Gelbgießerei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.