Die nördlichste Fantasy-Veranstaltung 2016 so bunt wie noch nie

Anzeige

Unicon41 in Kiel


Hagen./Kiel.

Die Unicon 41 wird am 13. und 14. August 2016 auf dem Gelände der CAU in Kiel so bunt wie noch nie. Neben Rollenspiel, Tabletop, Cosplay-Treffen und Sci-Fi-Dinner präsentieren erstmals 14 Phantastik-Autoren ihre Werke und sorgen für ein Leseprogramm, das jedes Fantasyherz höher schlagen lässt.
Seit Monaten schon tüftelt das Orga-Tea, zu dem auch Sandra Florean gehört, an dem Programm der nördlichsten Fantasy-Convention und konnte dafür viele Künstler aus Norddeutschland gewinnen. Unter den Künstlern, die dem Besucher die Welt des Science Fiction anhand von einzigartigen Ausstellungsstücken näher bringen,sind dieses Jahr folgende Künstler:
Birgit Böhm, Caroline G. Brinkmann, Norman Doderer, Markus Heitkamp,
Hannah Nolden, Betarice Nunold, Arne Rosenow, Veronika Serwotha,
Martin Ulmer, Amalia Zeichnerin, sowie Sascha und Cornelia Zurawczak.
Der Musiker Albert Freeman lässt sein Steampunk-lastiges Repertoire hören, Tanzwillige können am kostenlosen historischen Tanzworkshop der Gruppe Fures Saltationum teilnehmen, oder sich von dem bunten Bild der vielen Kostümierten und Cosplayer verzaubern lassen oder den vielen anwesenden Zeichnern und Illustratoren bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken. Mit dem einzigartigen Robo Rally Life kann der geneigte Spieler selbst Teil des bekannten Brettspiels werden und am eigenen Leib erfahren, wie sich Programmierungsfehler auswirken. Am Samstagabend wird es neben dem Kostümwettbewerb mit dem Auftritt der norddeutschen Steampunk-Band La Frontera Victoriana aus Schleswig einen weiteren akustischen Höhepunkt geben.
In diesem Jahr präsentieren außerdem so viele Autoren wie noch nie ihre Werke und stehen für Interviews und Workshops zur Verfügung. Der Hamburger Vollzeitautor und Dozent von Schreibseminaren Thomas Finn wird gleich zwei seiner Werke vorstellen und sogar einen kostenfreien Workshop für Autoren halten. Auch die Kieler Phantastik-Autorin Sandra Florean ist als diesjährige Organisatorin des Autorenprogramms mit ihren Vampiren und anderen magischen Wesen dabei. Weitere Autorenhighlights: Birgit Böhm mit ihrem Kinderfantasyroman und Marco Ansing mit einem Live-Hörspiel. Auch der Kieler Verlagschef Norman Doderer stellt seinen neu gegründeten Talawah Verlag vor und gibt Einblicke in sein Verlagsprogramm. Die genauen Lese- und Workshopzeiten werden auf der Homepage der Unicon bekannt gegeben.
Die Unicon 41 findet am 13. und 14. August 2016 in der CAU Kiel, Westring 385, statt. Öffnungszeiten: Samstag 10 Uhr open End, Sonntag bis 18 Uhr. Eintritt: Regulär: 4 Euro oder 2 W4, Kostümierte und Schulkinder bis 14 Jahre erhalten einen Rabatt.
Mehr Infos sowie genaue Programmzeiten auf: http://www.akf-hsg.uni-kiel.de/unicon/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.