Hagen: Salsa-Nacht in der Stadtbücherei

Anzeige
„e-Motion- Bibliotheken bewegen!“ - unter diesem Motto steht die diesjährige „Nacht der Bibliotheken“ am 6. März von 19 bis 23 Uhr in der Stadtbücherei Hagen. Dabei geht die Bibliothek auf der Springe aber noch einen Schritt weiter: denn in dieser Nacht bewegen nämlich die Hagener ihre Stadtbücherei! In Zusammenarbeit mit der Tanzschule André Christ schwingen die Gäste zwischen den Büchern der Bibliothek das Tanzbein. Zunächst unter Anleitung des Tanzlehrers, und dann im Anschluss völlig losgelöst zu südamerikanischen Rhythmen. Die Workshops für diejenigen, die noch einige Tanzschritte vom Salsakönig entfernt sind, legen den Grundstock für ihr Tänzerleben um 20.15 Uhr und um 21.15 Uhr. Vorher und im Anschluss ist jeder seines Glückes Schmied und kann sich stärken bei einem kleinen Imbiss und kalten Getränken. Natürlich hält die Bücherei im Vorfeld der Veranstaltung reichlich Literatur zu Land und Leuten, aber auch zu Tanzschritten und Hüftschwung bereit. In dieser Nacht können die Besucher nicht nur ihre Fitness im Kopf, sondern auch die in den Beinen beweisen. Eine wahrlich bewegte Nacht. Und das in einer städtischen Bibliothek.Die Karten zu 5 Euro erhalten Interessiertewährend der Öffnungszeiten in der Stadtbücherei im Cinestar und in der ADTV Tanzschule André Christ, Böhmerstraße 4.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.