Hagener Deutsch-Rock-Gruppe nimmt DEMO-CD auf

Anzeige
v.l.n.r. Thorben, Wook, Jan und Till

Band Überladen startet in der Volmestadt durch


Hagen.

Nachdem Sänger und Gitarrist Thorben (24) und Schlagzeuger Wook (24) im Jahr 2013 die Band Überladen gegründet hatten, kam es nach ihrem ersten großen Auftritt im April 2016 auf der Boeler-Rocknacht zu einer überraschenden Wende in der bis dahin aufgebauten Bandgeschichte. Der zweite Gitarrist der Band stieg überraschend aus, was die Band in ihrem Schaffen entscheidend zurück warf.
Im Herbst 2016 soll nun ein Neustart folgen, schließlich habe man ein neues Mitglied gefunden.

Doch wer steht eigentlich hinter dem Namen der Band „Überladen“ und wie kommt man dazu, eine Band zu gründen, die das Musikgenre Deutsch-Rock bedient und teilweise an die Extrabreit Zeiten erinnert?
Die 4 Mitglieder der Band, Wook, Thorben, Till (21) und Jan (24) stellen sich uns im Interview vor. Till, der in Dortmund Elektrotechnik studiert, ist nun als neuer zweiter Gitarrist tätig. Jan, der mit Leib und Seele Liebhaber deutscher Rockmusik ist, ist am Bass neu im Team, erzählt Sänger Thorben.
Die Band wurde gegründet, weil der Spaß an der Musik immer stärker geworden ist und bis heute fortbesteht, erwähnt Wook, dessen Eltern aus Griechenland stammen und wie alle anderen Bandmitglieder auch, in Hagen zu Hause sind.
Die Volmestadt spielt bislang auch eine große Rolle für die Jungs. Immerhin hat die Band in nächster Zeit einen Auftritt, im Heimatdorf des Sängers, Dahl. Dort spielen sie im Dezember in der „Kastanie“ (Termine folgen noch).
Den Auftritt wollen die 4 als Aushängeschild nutzen, so Gitarrist Till. Weiter erwähnt Thorben, dass weitere Auftritte in Planung seien, so beispielsweise in der Pelmke oder in Oberhagen in einem Jugendzentrum, wo auch gerne mit anderen Bands gespielt werden soll, ergänzt Jan. Auch weist er darauf hin, dass die Band sich freuen würde, im Jahr 2017 wieder auf der Boeler Rocknacht zu Gast zu sein. Auf dem Dahler Konzert,
das vermutlich in der ersten/zweiten Dezemberwoche stattfinden soll (Wir berichten nach), sollen Songs gespielt werden, die man aktuell auch schon auf der Demo-CD finden kann. 5 € kostet die derzeitige Edition, zu der ein Album mit dem Titel „Wir reichen uns die Hände“ folgen soll. Natürlich handeln die dort enthaltenen Lieder von ähnlichen Themen, wie die bereits aufgenommenen, berichtet Thorben. Ihre Songs, welche bisweilen ausschließlich vom Sänger verfasst werden, beschreiben die Schwierigkeiten des Lebens und sollen das Publikum zum Nachdenken anregen. Seine Texte schreibt der gebürtige Oberhagener immer auf sachlicher Ebene, alleine schon, weil er – wie alle anderen Bandmitglieder auch – zu 100 Prozent hinter den Texten steht und mit ihnen seine Ansichten und Werte vermitteln möchte.

Wer die Band näher kennenlernen möchte, kann sich über die Facebook-Seite „Überladen-Band-Official“ oder auf ihrem gleichnamigen Youtube-Kanal gerne informieren. Die Band freut sich über euren Besuch.

Wir wünschen der Band alles Gute und begleiten den Weg gerne weiter, hier auf Lokalkompass.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.