Interkulturelle Open Mic Session

Wann? 14.06.2016 19:00 Uhr

Wo? AllerWeltHaus Hagen , Potthofstraße 22, 58095 Hagen DE
Anzeige
Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Künstlerische Leitung: Mit Maren Lueg und Adama Traore.

Jeden zweiten Dienstag im Monat,

Anfangsdaten: Dienstag der 10.11.2015 und Dienstag der 8.12.2015, jeweils 19 Uhr



Dieses interkulturelle Musikangebot richtet sich an Musiker, die als Flüchtlinge in Hagen leben und an Hagener Musiker mit und ohne Migrationshintergrund, die Lust haben, kulturelle Grenzen im gemeinsamen Musizieren zu durchbrechen.

Unter der künstlerischen Anleitung der Musiker Maren Lueg und Adama Traore besteht die Vision, dass sich ein interkulturelles Band Projekt mit Auftrittsmöglichkeiten beim Vielfalt Tut Gut Festival und im Rahmen des Schwarzweißbunt Festivals 2016 entwickelt.

Es sind aber auch gerne alle eingeladen, einfach nur da zu sein, Musik zu spielen und mitzumachen. Das AllerWeltHaus und die beteiligten Künstler freuen sich über jeden und jede die teilnehmen. Das Konzept einer Open Mic oder Open Stage Session lässt Raum für jeden, der Spaß daran hat, respektvoll mit anderen zu musizieren und sich dadurch neue musikalische Welten zu erschließen.

Die Sessions im AllerWeltHaus sollen ein Treffpunkt für Musiker aus Hagen und Allerwelt werden mit dem Ziel, sich kennen zu lernen, musikalisch auszutauschen und neue Band Projekte zu entwickeln. Oder einfach nur zusammen Musik zu spielen.

Musiker, die Instrumente und Musik aus verschiedenen Kulturen spielen oder kennen lernen wollen, sind ganz herzlich eingeladen.

All Welcome

Kein Eintritt

Für weitere Information Kontakt Maren Lueg: marenlueg@yahoo.co.uk

Ort: Allerwelt Haus, Potthofstr.22, 58095 Hagen

Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.