Kultur im Rucksack

Anzeige
Der Kulturrucksack ist gepackt mit spannenden Ferienangeboten, damit in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt. (Foto: Land NRW)
Herdecke hat den Kulturrucksack mit spannenden Events gepackt

Der Kulturrucksack in Herdecke ist bereits gepackt und einige tolle Angebote für Jugendliche stehen in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Programm. Ziel ist es, Kids im Alter zwischen 10 und 14 Jahren die künstlerische und kulturelle Vielfalt näher zu bringen.


Herdecke.
Das erste Projekt hat bereits im Kindertreff Wuseloase in Herdecke stattgefunden: Bei einem Brickfilm Workshop konnten die Kids die Grundlagen der Stop-Motion-Animation kennenlernen. In dennächsten Wochen geht es mit folgenden Workshops weiter:

Theater, Theater

Die Realschule am Bleichstein veranstaltet in der Zeit vom 27. Juni bis 01. Juli 2016 einen Theater-Workshop. Dieser Workshop eignet sich auch für Jugendliche, die noch nicht so lange in Deutschland leben und noch nicht so gut Deutsch sprechen. Herzlich eingeladen sind daher auch Jugendliche mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien. Bei diesem Workshop können die Kids Theaterluft schnuppern und sich im Spielen ausprobieren. Das Theater-Projekt findet in der Realschule, Hengsteyseestraße 25 in Herdecke statt. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter Telefon: 02330-919760.

Simsalabim ...

Zu einem Zauber-Workshop lädt das Team aus dem Jugendtreff Wuselnest, Am Berge 35 in Herdecke ein. Am Freitag, den 08. Juli 2016 beginnt der zweistündige Workshop um 15.30 Uhr. Am Samstag und Sonntag, den 09. und 10. Juli 2016 findet das Projekt in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Hier können die Kids von Zauberer Sergio Pennisi spannende Zaubertricks lernen. Vor allem die Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit der Kinder wird beim Lernen der kniffligen und lustigen Tricks gefordert. Mehr Informationen erhalten Interessierte beim Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit unter Telefon: 02330-129964 oder per Mail an: fachwerk@herdecke.de.

In Stein gehauen

Mit dabei in diesem Jahr ist auch wieder Herdeckes bekannte Bildhauerin Helga Henne. Sie bietet wieder einen ihrer beliebten Bildhauer-Workshops an. Vom 08. bis 12. August 2016, jeweils in der Zeit von 10 bis 14 Uhr können die Kids dann im Werkraum der Werner-Richard-Grundschule, Am Sonnenstein 4 in Herdecke, wieder fleißig hämmern, meißeln, raspeln und schleifen. Helga Henne zeigt den Jugendlichen bei diesem Projekt die Grundlagen für das Arbeiten an Steinen auf. Ob aus Steatit oder Alabaster: mit dem passenden Werkzeug können die jungen Künstlerinnen und Künstler ihre eigene Skulptur oder Figur erstellen. Das fertige Werk darf selbstverständlich mit nach Hause genommen werden! Die Jugendlichen sollten Arbeitskleidung und Verpflegung mitbringen. Am Mittwoch, den 10. August wird eine Pause eingelegt und der Kurs findet nicht statt. Helga Henne bittet um Anmeldung unter Telefon: 02330-803712 oder per Mail an: helga-chrisitine@web.de oder antonia.jozic@herdecke.de.

Video-Dreh mit Musik

Musikalisch geht es dann in den Herbstferien weiter: Die Filminitiative Onikon veranstaltet in Kooperation mit dem Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit einen Musikvideo-Workshop. Unter dem Motto „Und action“ können interessierte Jugendliche unter professioneller Anleitung des Film- und Theatermusikers Florian Mönks und des Regisseurs Björn Schürmann zunächst ein Musikstück komponieren und dazu ein eigenes Musikvideo drehen. Von der ersten musikalischen Idee bis zur öffentlichen Premiere im Kino Onikon sind die Kids in jedem der zahlreichen Arbeitsschritte zur Erstellung des Musikvideos mit eingebunden. Die jungen Filmemacher können so ihre eigenen Ideen auf die Leinwand bringen und dem Publikum präsentieren. Dazu gehören die Arbeit mit der Kamera, das Schreiben eines Konzeptes und das Setzen des Lichtes ebenso wie das Schauspielern, Tanzen und Singen vor der Kamera. Zuletzt lernen die Jugendlichen dann den Schnitt und die Nachbearbeitung des gedrehten Materials kennen. Am Ende können die stolzen Künstlerinnen und Künstler ihr Werk dann bei der Premiere mit anschließendem Publikumsgespräch vorstellen. Der Workshop findet vom 10. bis 13. Oktober 2016 jeweils in der Zeit von 10 bis 16 Uhr im Kino Onikon, Goethestraße 14 in Herdecke statt. Anmeldungen werden im Kino Onikon unter Telefon: 02330-4991 oder per Mail an: friedhelm@onikon.de oder bjoernek@gmail.com entgegengenommen.

Persönliche Kultur-Card beantragen

Auf der Internetseite www.kulturrucksack.nrw.de können interessierte Kids ihre persönliche Kultur-Card kostenlos beantragen und damit zeigen "Literatur, Theater, Musik, Tanz, Kunst, Film und Medien machen Spaß! Deshalb bin ich Kulturrucksack-Fan!". Die Karte kann sogar individuell gestaltet werden und wird nach Hause geschickt. Mit der Kultur-Card können die Jugendlichen auch an besonderen Aktionen und Veranstaltungen der Nachbarstädte teilnehmen. Stichwort Kulturrucksack
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.