Kunstverein Iserlohn zeigt "Tiere AllerWelt" im AllerWeltHaus in Hagen

Anzeige
Die ausstellenden Künstler: Helma Denninghaus-Scheffler, Astrid Finger, Brigitte Görke, Barbara Holve, Karin Kroll, Petra Lukoschek, Lorina May, Agnes Mühlenhoff, Sigrid Oelkrug, Ulrike R. Radtke, Doris Schulte, Ulrike Edelhoff, Ella Mühlhaus, Monika Schröder, Dany Balke, Petro Gautier und Vorsitzender Christoph Wieloch
Hagen: Café Bistro Mundial | "Tiere AllerWelt" lautet der Titel einer Ausstellung im AllerWeltHaus in Hagen, die am 20.5.2016 eröffnet wurde.
Bis zum 21.6.2016 kann man sechzehn Werke zum Thema im Bereich des vegetarisch- veganen Begegnungscafés Mundial besichtigen.
Begrüßt wurden die Gäste der Vernissage von Frau Maria Kunstmann, Mitarbeiterin des Kulturbüros Hagen. In ihrer Ansprache betonte sie, dass die Auseinandersetzung mit Artenvielfalt, Bedrohung von natürlichem Lebensraum und Schutz von Natur und Tier eine besondere Bereicherung für die Begegnungsstätte sei. Das Café Mundial hat sich einen offenen, lebendigen Kulturaustausch und fairen Handel auf die Fahne geschrieben. In diesem Rahmen wurde die Anfrage an den Kunstverein Iserlohn gestellt, eine Ausstellung in den Räumlichkeiten des AllerWeltHauses durchzuführen.
Künstlerin Helma Denninghaus-Scheffler eröffnete die Ausstellung anschließend im Namen des Kunstvereins. Eine Brücke zu schlagen zwischen dem AllerWeltHaus und den Gemälden der Tiere AllerWelt fiel hierbei nicht schwer.
Die sechzehn teilnehmenden Künstler haben sich sehr unterschiedlich mit dem Tier auseinander gesetzt, so wie es die Kunst seit Jahrtausenden tut. Realistische, expressionistische, mystische und fotografische Werke sind entstanden.
Helma Denninghaus-Scheffler stellte in ihrer bewegenden Rede deutlich heraus, wie ambivalent die Beziehung zwischen Mensch und Tier ist, angefangen vom liebsten Haustier des Menschen bis hin zu Profitgier und Töten aus Zeitvertreib.
"Jeder dumme Knabe kann einen Käfer tot trampeln, aber kein noch so kluger Professor kann ihn wieder lebendig machen", beschloss sie die Hinführung zur Ausstellung.
Die Tiere AllerWelt können zu den Öffnungszeiten des Cafés besichtigt werden.
Mo-Fr 10.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 18.00 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.