„La Mambanegra“ und „Negisa Blumenstein“ beim Muschelsalat

Anzeige
Hagen: Volkspark, Konzertmuschel |

Salsa-Rhythmen, Pop und gute Laune gibt es am Mittwoch, 20. Juli, ab 19.30 Uhr beim Muschelsalat im Volkspark. Wenn „La Mambanegra“ die Bühne betreten, boxen sich die Sonnenstrahlen ihren Weg durch jede noch so dichte Wolkendecke.

Die Combo liefert schweißtreibende Salsa-Rhythmen aus Kolumbien und kombiniert diese mit Einflüssen aus jamaikanischen Rhythmen, Funk und Hip Hop. Eine abenteuerliche Reise, die von ihrer Heimat Cali über Havanna nach New York führt. Da bekommt man selbst als Daheimgebliebener große Urlaubsgefühle. Als Support tritt „Negisa Blumenstein“ an – eine der neuesten Entdeckungen, die Funkhaus Europa in der letzten Zeit hervorgebracht hat. Bekannt unter anderem durch Gastauftritte in der Funkhaus-Europa-Sendung Globalista spiegelt „Negisa Blumenstein“ mit ihren eigenwilligen und charmanten Interpretationen die maßgeblichsten Strömungen des derzeitigen Global Pop wider. Ob Rihanna, Patrice, Lorde oder Desiigner – im akustischen Gewand erstrahlt so mancher Hit dabei in ganz neuem Glanz. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos, Spenden sind jedoch herzlich willkommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.