Modernes Oratorium "Maria" für Solisten Chor und Orchester

Wann? 19.06.2016 17:00 Uhr

Wo? St.-Elisabeth-Kirche, Franziskanerstraße, 58097 Hagen DE
Anzeige
Hagen: St.-Elisabeth-Kirche | Das neue Oratorium „Maria“ für Solisten, Chor und Orchester von Dirk-Johannes Neumann und Markus Ehrhardt verbindet Elemente aus Klassik, Musical, Pop und zeitgenössischer Musik miteinander. Etwa 60 Mitwirkende werden an der Aufführung des gut zweistündigen Werks beteiligt sein.

Das Oratorium nimmt menschliche Freuden und Nöte im Leben der Maria in den Blick. Es zeichnet aber auch Szenen und Momente, die Brücken in unsere Zeit und zu unserer Lebensrealität schlagen. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive des Himmels: Gott und der Engel Gabriel begleiten die Zuhörerinnen und Zuhörer durch die Höhen und Tiefen der Handlung.

Die Uraufführung wird am Samstag, 18.06. um 20 Uhr in St. Theodor, Köln Vingst, stattfinden, Die zweite Aufführung am Sonntag, 19.06. um 17 Uhr in der Hagener St.-Elisabeth-Kirche, Franziskanerstraße.

Der Eintritt ist frei, um eine Türkollekte wird gebeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.