Pianistin Ann-Helena Schlüter zu Gast in Hagen - Konzert am 23. August

Wann? 23.08.2015 17:00 Uhr

Wo? Johanniskirche am Markt, Frankfurter Straße, 58095 Hagen DE
Anzeige
Hagen: Johanniskirche am Markt |

Über einen privaten Kontakt und ein Zufallstreffen ist es gelungen, eine hochtalentierte junge Künstlerin zu einem Gastauftritt in Hagen zu bewegen: Die Pianistin Ann-Helena Schlüter spielt am kommenden Sonntag, 23. August, 17 Uhr, in der Johanniskirche am Markt.

Bach, Beethoven und Chopin stehen auf dem Hagener Programm der Pianistin, die sich international einen Namen gemacht hat.
Die schwedischdeutsche Pianistin, Komponistin und Lyrikerin, in Nürnberg geboren, wuchs in einer Musikerfamilie auf. Klavierunterricht seit dem vierten Lebensjahr bei ihrem Vater, dem Pianisten Prof. Karl-Heinz Schlüter, mit acht Jahren erste Gedichte. Sie wurde neben dem Musikgymnasium Würzburg Jungstudentin an der Hochschule für Musik Würzburg, Studium Künstlerisches Klavier an den Musikhochschulen Köln, Würzburg, Detmold und zwei Jahre USA: Master of Music, Arizona State University, Diplom. Zahlreiche Preise im In- und Ausland, u.a. Steinway Wettbewerb Hamburg, Robert Schumann Wettbewerb Zwickau, London Concerto Competition, zeugen von dem Können dieser jungen Musikerin, die sich auch in der Lyrik-Welt einen Platz erobert hat.
Nach Hagen kommt Ann Helena Schlüter auf Einladung von Gudrun Emmelius (Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde), die die junge Künstlerin im Urlaub kennenlernte und spntan einlud.
Ebenfalls zu Gast am Sonntag ist Prof. Dr. Reinhard Schmidt-Rost (Bonn), der mit Gedanken zur "Botschaft der Musik" das Konzert begleitet.
Eintritt 10 Euro - Kartenreservierung unter Redaktion@skg-hagen.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.