*Rock´n´Popmuseum Gronau - Eine musikalische Zeitreise*

Anzeige
Das Rock´n´ Popmuseum wurde am 21. Juli 2004 nahe der niederländischen Grenze, in der westfälischen Stadt Gronau im Kreis Borken eröffnet. Die Idee zur Gründung des Museums lieferte der "Panik" - Rocker Udo Lindenberg, der berühmteste Sohn der Stadt Gronau. Das Rock´n´ Popmuseum ist ein Museum für Populärkultur. Es zeigt in der Ausstellung Kulturgeschichte der Popularmusik des 20. Jahrhunderts. In einer Daueraustsstellung werden eine Vielzahl an Exponaten der Musikgeschichte dargeboten. Diese wird mehrfach im Jahr durch wechselnde Sonderausstellungen ergänzt. Das Museum ist bundesweit einzigartig für dieses Genre der Musikgeschichte.


Auf der Wesite des Museum werden die Veranstaltungen, Ausstellungen und viele interessante Hinweise sowie ein Kurzfilm präsentiert:
http://rock-popmuseum.com/de/
2
2
2
2
1
1
1 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.