Ruhestand am Palmenstrand (Mittwoch 22. März 19 Uhr)

Anzeige
Hagen: AllerWeltHaus Hagen | Lesung
Mittwoch 22. März 19 Uhr
Ruhestand am Palmenstrand - eine neue Gomera-Geschichte und Tipps für Auswanderwillige.
Mit Günter Finger
Foto: Porträt Finger © Günter Finger

„Der Herr der Ziegen - eine Gomera“ ist der Titel des soeben erschienen neuen Romans des bekannten Hagener Autors Günter Finger. Der Autor erzählt mit hintergründigem Humor, mal spannend, mal besinnlich, aber immer mit viel Liebe zu seiner Wahlheimat La Gomera und ihren fantastischen Bewohnern.
Günter Finger hat zusammen mit Ute Finger viele Jahre die Hagener Jugendherberge geleitet. Nach langer Vorbereitung haben sich die beiden mit Beginn des Altersruhestandes einen lang gehegten Traum erfüllt und sind auf die Kanaren-Insel La Gomera ausgewandert. Günter Finger wird bei dieser Lesung seine neue Wahlheimat anhand einer kurzen Dia-Show vorstellen, von „besorgten Bürgern“ berichten, die in seinem neuen Roman bei einem Streit über herrenlose Ziegen den Inselfrieden gefährden und er wird die Schauplätze der Geschichte anhand von Bildern vorstellen.
Auf Grund der Erfahrungen aus zahlreichen Lesungen hat der Autor ausreichend Zeit eingeplant für Zuschauerfragen rund um das Thema Auswandern und Leben auf La Gomera.
Eintritt: 1 EUR
Ort: AllerWeltHaus, Potthofstr. 22
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.