Spielmannszug Altenhagen sucht Interessierte zum gemeinsamen Musizieren– Stadtteilforum Eppenhausen e.V. bedankt sich für Instrumentenpräsentationen

Anzeige
Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. begrüßte im Rahmen des Stadtteil-Cafés den Spielmannszug Altenhagen1893 e.V.. Dieser präsentierte seine Instrumentenvielfalt: Große Trommel, kleine Trommel, Becken, Querflöte, Altflöte, Lyra, Glockenspiel und weitere Nebeninstrumente. Alle Gäste erfuhren, dass ohne Vorkenntnisse gerne mitmusiziert werden kann. Bereits ab 6 Jahren kann das Flötenspielen erlernt werden. Der Musikunterricht findet freitags ab 17:00 Uhr in den Proberäumen an der Altenhagenerstr. 99 (Gewerbehof Altenhagen) in Hagen statt. Wer einfach zur Probe kommen oder mal reinschnuppern möchte ist herzlich willkommen, denn Mitmachen ist erwünscht. Bei Interesse gibt es sogar einen Gutschein für 1 Monat GRATIS, auch werden Leihinstrumente, Familienrabatt, Einzel- und Gruppenunterricht angeboten.

Der Spielmannszug Altenhagen ist Mitglied der Kulturgemeinschaft Eppenhausen und beteiligt sich auch sehr rege an diversen Eppenhauser Festen und Veranstaltungen. Derzeit musizieren im Spielmannszug Altenhagen 1893 e.V. rund 20 Aktive im Alter von 16 bis 73 Jahren in einem Orchester, das über ein umfangreiches Repertoire verfügt und auch überregional bekannt ist. Das gesamte Orchester probt jeden Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr in den Proberäumen an der Altenhagenerstr. 99. Infos erteilt die 1. Vorsitzende Hildegard Fröhlich werktags ab 18:00 Uhr unter Tel. 0172 /284 64 22, weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.spielmannszug-altenhagen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.