Zirkus Quamboni rettet die Milchstraße!

Anzeige
Das ganze Ensemble fiebert dem galaktischen Startschuss entgegen.
Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Programms "Tropica" feilen die 40 Jugendlichen des Kinder- und Jugendcircus Quamboni der Ev. Jugend Hagen zurzeit zusammen mit ihren Betreuern und Trainern an den letzten Details der neuen Show, die die Zuschauer in der kommenden Woche begeistern soll.

Hagen. "Der kleine Cosmonaut", so der Titel des neuen Programms, nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durchs Weltall. Denn es ist etwas Ungeheuerliches passiert: die Milch in der Milchstraße ist leer. Also machen sich zwei Teams auf den Weg, um die Milch wieder aufzufüllen. Und so sehen die Zuschauer, wie sich der kleine Cosmonaut und seine Mitstreiter und Widersacher aufmachen und wundersame artistische Abenteuer mit Asteroiden, Planeten, außerirdischen Wesen, dem Mann im Mond, Robotern und einigem anderen erleben.
Zum dritten Mal gastieren die Quambonis auf dem Gelände der Elbershallen im ehemaligen Närrischen Reichstag, Dödetstraße 12. Die Premiere ist am Sonntag, 14. August, um 19 Uhr. Weitere Aufführungen gibt es in der Woche vom 15. bis 20. August. Eintrittskarten kosten für Erwachsene 8 Euro, für Kinder und Jugendliche 4 Euro.
Darüber hinaus lädt der Förderverein Quamboni e.V. auch in diesem Jahr unter dem Motto "Panem et Circenses" wieder zu einem fünfgängigen Event-Dinner im eigens eingerichteten Dinnerzelt. Dieses findet statt am Freitag, 19. August, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) und kostet pro Person 37 Euro inklusive Eintrittskarte für die Vorstellung und Getränke.

Panem et Circensis


Es besteht die Möglichkeit, bei der Ticketbestellung ein vegetarisches Menü zu wählen. Reservierungen für "Panem et Circenses" sind per E-Mail an fv-quamboni@freenet.de möglich, die Teilnehmerzahl ist auf maximal 40 Personen begrenzt.

Termine und Karten:
Sonntag, 14. August, 19 Uhr
Montag, 15. August, 17 Uhr
Dienstag, 16. August, 17.30 Uhr
Mittwoch, 17. August, 17 Uhr
Donnerstag, 18. August, 15 Uhr
Freitag, 19. August, 17 Uhr
Samstag, 20. August, 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf unter Tel. 02331-401288 oder per E-Mail an quamboni@ev-jugend-hagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.