3. Nightfever in St. Marien - Innenstadt-Kirche öffnet nachts die Türen

Anzeige
Die illuminierte Marienkirche. (Foto: privat)
Hagen: St. Marien | Am Samstag vor dem 4. Advent (19. Dezember) laden die Junge Kirche Hagen-Witten und die Pfarrei St. Marien- Hagen zwischen 19 und 22 Uhr zu Nightfever in die St. Marien Kirche, Hochstraße 81, ein.
Kurz vor Weihnachtensoll diese lange Winternacht durch Lieder, Gebete und Kerzen erhellt werden. Nightfever lädt dazu ein, in der Kirche eine Kerze anzuzünden, zur Stille zu kommen, modernen Lobpreis- und Anbetungsliedern zu lauschen oder mit Seelsorgern ein Gespräch zu führen, zu Beichten oder sich persönlich segnen zu lassen.
Dazu Verschenken junge Menschen auf der Straße Teelichter und laden die Menschen zum Besuch der Marienkirche ein. Diese besondere Atmosphäre aus Gesang, Stille, gedämpft-bunten Licht macht die Gegenwart Gottes in besonderer Weise erfahrbar.
Alle sind herzlich Willkommen. Jeder kann so lange bleiben, wie er möchte!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.