Auf dem Stadtring hat's gekracht

Anzeige
Heute Nachmittag ereignete sich auf dem Innenstadtring ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Gegen 13.25 Uhr befuhr ein 20-jähriger Golf-Fahrer den Märkischen Ring und bog nach links in die Rathausstraße mit der weiteren Fahrtrichtung Remberg. Zeitgleich befuhr ein 50-jähriger Alfa-Fahrer den Ring bevorrechtigt aus dem Volmetal kommend in Richtung Emilienplatz. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge und in dem Alfa zogen sich Fahrer, Beifahrerin und ein Kind Verletzungen zu. Rettungswagen brachten sie vorsorglich ins Krankenhaus. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und die beiden erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei 15000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es mehrfach zu kurzfristigen Vollsperrungen und dadurch zu spürbaren Behinderungen
des Verkehrs.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.