Bescherung für Luthers Waschsalon

Anzeige
Im Namen des Familienzentrums Emst überreichte Susanne Schönlau (links) die Spenden an Ilona Ladwig-Henning, Leiterin von Luthers Waschsalon. Foto: privat
Hagen: Hagen |

Gleich mehrere Kisten gefüllt mit Hygiene-Artikeln, Süßigkeiten und Spielzeug überreichte Susanne Schönlau vom Familienzentrum Emst am Mittwoch an Luthers Waschsalon. Damit nicht genug: Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning konnte sich überdies über eine Spende in Höhe von 140 Euro freuen.

„Unser Familienzentrum spendet jetzt seit vier Jahren für caritative Einrichtungen in Hagen, in diesem Jahr haben wir uns für Luthers Waschsalon entschieden“, sagt Leiterin Susanne Schönlau, die sich künftig sogar selbst ehrenamtlich in Luthers Waschsalon engagieren möchte, unter anderem beim Frühstücks-Brunch an Heiligabend. „Luthers Waschsalon leistet eine wichtige Arbeit für Menschen, denen es nicht o gut geht. Hier unterstützen wir gerne.“ Für die Spende wurde unter anderem ein Weihnachtsbasar veranstaltet, „außerdem haben wir wieder unsere Wunschbaum-Aktion durchgeführt, über die die Sachspenden zusammen gekommen sind. Unser Elternrat und Förderverein haben uns hierbei super unterstützt.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.