Boten für Tageszeitung und Anzeigenblatt gesucht

Anzeige
Malte Thoms (60) verteilt sowohl die Tageszeitung als auch den Stadtanzeiger.
Hagen: Stadtanzeiger Hagen |

Jeden Mittwoch und jeden Samstag erscheint er: Der Stadtanzeiger Hagen. Dafür, dass 118.500 Exemplare in Hagen, Herdecke, Wetter und Breckerfeld verteilt werden, sorgen rund 850 Zusteller der Funke-Logistik.

Auch Sie können zu diesem Team gehören und sich etwas Geld hinzu verdienen. Zuverlässige Zusteller beim Anzeigenblatt oder bei der Tageszeitung werden immer gesucht. Mehr Informationen gibt es dazu am kommenden Mittwoch, 10. Juni, in der Zeit von 9.30 bis 15 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen beim großen Bewerbertag der Funke-Logistik in der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger Hagen an der Rathausstraße 23 in Hagen.
Jeder kann vorbeikommen und sich informieren. Um Zusteller zu werden, müssen Sie mindestens 16 Jahre alt sein. Die Arbeitszeit liegt in der Regel mittwochs zwischen 14 und 19 Uhr, samstags im Verlauf des Vormittags. Die Boten finden die von ihnen auszutragenden Exemplare an insgesamt drei Abladestellen in Hagen, Hohenlimburg und Herdecke.
Für Rückfragen steht montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr die Funke-Logistik unter Tel. 02331-6983587 zur Verfügung. Eine Anfrage per Mail unter t.meiser@funkemedien.de ist ebenfalls jederzeit möglich.
Auch die Tageszeitung ist ständig auf der Suche nach neuen Boten. Diese müssen 18 Jahre alt sein. Interessierte sind ebenfalls am Mittwoch, 10. Juni, in der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger Hagen herzlich wollkommen.
„Ich brauche die Bewegung und habe auch kein Problem damit, früh aufzustehen“, sagt Malte Thoms aus Hagen. Der 60-jährige Hausmann ist seit 1979 mit Unterbrechungen als Bote tätig - sowohl die Tageszeitung als auch das Anzeigenblatt bringt er zu den Bürgern in der Volmestadt. „Auch der Verdienst ist attraktiv. Ich kann den Job nur jedem empfehlen“, sagt Malte Thoms.
Wer am 10. Juni keine Zeit hat, in die Hagener Innenstadt zu kommen, für den hält die Funke-Logistik einen Ausweichtermin bereit: AmFreitag, 19. Juni, ebenfalls in der Zeit von 9.30 bis 15 Uhr stehen die Vertriebsmitarbeiter in der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger Hagen, Rede und Antwort.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.