Bremsen defekt - Polo prallt gegen Mauer

Anzeige
(Foto: Polizei Hagen)
Am Dienstag, 9. Mai, kam es zu einem Unfall in Eilpe. Gegen 18.10 Uhr fuhr eine 26-jährige Hagenerin die Hohle Straße hinab. Als sie das Bremspedal betätigte, reagierte der VW nach ersten Ermittlungen nicht und fuhr weiter. Da die Frau das Auto nicht abbremsen konnte, fuhr sie zum Teil in den Straßengraben, um einen Unfall mit anderen Fahrzeugen zu verhindern. Da sich die Geschwindigkeit nicht verringerte, versuchte die 26-Jährige das Fahrzeug in eine Grundstückseinfahrt zu lenken. Dabei prallte sie gegen die dortige Mauer. Die 19-jährige Beifahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Hagener Krankenhaus. Die Polizisten stellten den Polo sicher und ließen ihn abschleppen. Das Verkehrskommissariat ermittelt und versucht nun herauszufinden, ob ein technischer Defekt vorlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.