Briefmarken-Sammelbox jetzt auch in der Hagener Stadtbücherei

Anzeige
Hagen: Stadtbücherei Hagen | Seit 1888 gibt es die Briefmarkenstelle Bethel. Hier werden von Menschen mit Behinderung Marken aus aller Welt aufbereitet, sortiert, für Sammler in Tüten und Päckchen gepackt und verkauft. Viele Einzelpersonen, Schulen, Vereine und Unternehmen sammeln mit – ab sofort auch die Stadtbücherei auf der Springe. Die Bitte der Mitarbeiter an alle Hagener Bürgerinnen und Bürger: Briefmarken nicht wegwerfen, sondern damit die Sammelbox füllen. Und falls auch noch alte CDs vorhanden sind, so können auch diese in der Stadtbücherei auf der Springe abgeben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.