Der alte Schlachthof bekommt eine Event-Gastronomie

Anzeige
Udo Sommerkamp und Markus Schmidt trafen sich heute mit dem Vermieter der Immobilie. Es wurde über einen Vorvertrag gesprochen der wohl auch bald in schriftlicher Form vorliegen wird. Das genaue Eröffnungsdatum wird wohl erst im Herbst 2016 sein. Hagen-Wehringhausen bekommt die Gastronomie „Alter Schlachthof“.
Das Konzept steht, die Ideen sind bereits auf Papier jetzt fehlt nur der Umbau der wohl Anfang 2016 beginnen wird. Die Betreiber sagten dass man vor allem die Ü 30 ansprechen wird. Das wäre ein Zugewinn den Hagen-Wehringhausen benötigt.
Es werden bekannte wie auch unbekannte Bands dort auftreten. Die Betreiber sowie Frau Arzu Akbaba arbeiten Hand in Hand an diesem Konzept. Die Stadt Hagen hat fast alle Genehmigungen auf den Weg gebracht worüber sich die Betreiber freuen. Sobald die Sanierung und Umbauarbeiten anfangen werden wir nochmals über den „Alten Schlachthof“ berichten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.