Diebe klauten 21 Tonnen Schokolade - Wer hat die Zugmaschine in der Region gesehen?

Anzeige
(Foto: Polizei)

Unbekannte Täter entwendeten zwischen dem 12. und 13. August Uhr im hessischen Neustadt einen Lebensmittel-Kühlauflieger mit etwa 21 Tonnen Schokoladenprodukten der Marke Ferrero (Nutella, Überraschungseier, Giotto und Valparaíso) in einem Gesamtwert von 50.000 bis 70.000 Euro. Sie benutzten hierzu offensichtlich die Zugmaschine eines zuvor in Niederweimar gestohlenen Sattelzuges.

Der in Neustadt gestohlene Lebensmittel-Kühlauflieger (siehe Fotomontage) mit dem Kennzeichen HEF-AA 687 wurde am 17.08.2017 um 15:00 Uhr im Schneppenheimer Weg im nordrhein-westfälischen Euskirchen, rund 250 Kilometer vom Ort des Diebstahls entfernt, leer aufgefunden. Die Ladung von etwa 21 Tonnen Schokolade muss demnach entweder dort oder auch an anderer Stelle umgeladen worden sein. Die Kriminalpolizei Marburg sucht dringend nach Zeugen, die das Umladen der Waren von diesem Sattelanhänger in einen anderen, vielleicht auch an einem hierfür äußerst ungewöhnlichen Ort, beobachtet haben.

Die Täter müssen die Sattelzugmaschine der Marke DAF mit dem Kennzeichen KS-K5367 (siehe Fotomontage) anschließend weiter benutzt haben. In der Nacht zum 21.08.2017 ging ihnen dann aber offenbar der Sprit aus, denn sie ließen den Lastwagen mit leerem Tank, offen und ohne Kennzeichen mitten auf der Kreuzung Grundschötteler Straße / Oberwengerner Straße in Wetter Volmarstein stehen. Der Lastwagen fiel um 02:35 Uhr dort auf. Aufgrund der noch bestehenden Restwärme des Motors konnte der Lkw noch nicht allzu lange dort gestanden haben. Die Fahndung nach dem Fahrzeugführer blieb erfolglos. Der Fundort der Sattelzugmaschine liegt mehr als 100 km weit entfernt vom Abstellort des Kühlaufliegers und über 230 Kilometer weit entfernt vom Ort des Diebstahls. Hier interessiert sich die Kriminalpolizei Marburg für Zeugen, die den Lastwagen generell gesehen haben oder sogar jene, die das "Abstellen" des Lastwagens mit verfolgt haben.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Marburg werktags unter der Tel. 6421 406-320 oder über jede Polizeidienststelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.