Edmund Schwaiger zeigt vorbildliches ehrenamtliches Engagement

Anzeige
OB Jörg Dehm (l.) ehrte Edmund Schwaiger. (Foto: Thomas Bleicher)

Oberbürgermeister Jörg Dehm empfing im Rathaus einen Mann, der sich in besonderer Art und Weise bürgerschaftlich in seiner Heimatstadt Hagen engagiert.

Edmund Schwaiger sammelt seit mehr als 16 Jahren nahezu täglich und bei jedem Wetter im gesamten Stadtgebiet Müll von Straßen, Plätzen und aus den Wäldern der Volmestadt. Sorgfältig protokolliert er jeden gesammelten Müllsack. Inzwischen ist hier die stattliche Zahl von 6.517 Säcken zusammen gekommen, die vom HEB abgeholt und entsorgt werden. Darüber hinaus hilft Edmund Schwaiger mindestens einmal wöchentlich in der Suppenküche und säubert „nebenbei“ noch Verkehrszeichen, die „fremdbeklebt“ wurden. Oberbürgermeister Dehm bedankte sich herzlich für dieses großartige und vorbildliche Engagement, für das Edmund Schwaiger mit der Ehrenamtskarte NRW ausgezeichnet wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.