Fernsehkauf auf der Straße entpuppte sich als Betrug

Anzeige
Hagen: Hagen | Ein 21 Jahre alter Mann ging am Dienstagnachmittag einem Betrüger auf den Leim. Der Geschädigte stand mit einem Bekannten in der Stresemannstraße, als ein unbekannter Mann in einem Pkw in deren Höhe anhielt und einen modernen Flachbildschirm zum Verkauf anbot.
Für ein angeblich hochwertiges Gerät wollte er nur 600Euro haben und der 21-Jährige ging auf den ungewöhnlichen Kauf ein.
Er händigte dem Betrüger das Geld aus, der ging zurück zu seinem
Wagen, holte aber nicht das TV-Gerät heraus, sondern fuhr einfach
weg. Nähere Hinweise zu der Person oder dem Fahrzeug liegen nicht
vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.