Frauen sind komisch: Frau Jahnke guckt ma, wer kommt

Anzeige
Gerburg Jahnke kommt für eine besondere Ladie's Night in die Hagener Stadthalle.
Hagen: Stadthalle | Frau Jahnke war eine Hälfte von Missfits. Viele sagen, die Dickere, Frau Jahnke sagt: Die Blonde!
Missfits-Urgestein Gerburg Jahnke lädt wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung zu einem überraschenden Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz ein.
„Ma gucken, wer kommt!“, heißt es am 12. Dezember in der Stadthalle Hagen, wenn Frau Jahnke das Kommando über einen Haufen humoristischer Powerfrauen übernimmt.
Und an wen geht die Einladung? An Kolleginnen: aus Kabarett, Comedy, Entertainment. Die vier Damen scheren sich nicht um Genre-Grenzen, sondern machen, was gut ist! Weiblicher Humor knallt heftiger, schneller, unanständiger. Und! Macht! Spaß! Um es mit Heinz Erhardt zu sagen: „Frauen sind die Juwelen der Schöpfung. Man muss sie mit Fassung tragen.“
Gerburg Jahnke, die Kraft ihres Alters und ihres ausgleichenden Temperaments durch den Abend führen wird, oder macht sie das, was ihr meistens passiert: Fettnäpfchen-Hopping?! Welche vier Künstlerinnen sich bei Frau Jahnke am Freitag, 12. Dezember, in der Stadthalle Hagen einfinden, mal gucken wer kommt. Gerburg Jahnke, erfolgreiche Kabarettistin und Regisseurin, ist Lokalpatriotin, mit dem Ehrentitel „Bürgerin des Ruhrgebietes“ ausgezeichnet, Ehrennadelträgerin sowie Kulturhauptstadtvertreterin ihrer Heimatstadt Oberhausen, leidenschaftliche Nichtköchin und Raucherin.
Wer Gastgeberin Gerburg Jahnke und ihre Gäste erleben möchte, bestellt Karten unter Tel. 02331-3450.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.