Fußball-Legenden kicken für Rett-Kinder

Anzeige
Rüdiger „Abi“ Abramczik, Olaf Thon (Beide Ex-Schalker), Oliver Herkelmann (Geschäftsführer Phoenix Hagen), Erdal Keser (BVB), Schauspieler Uwe Fellensiek und Schwimmweltmeister Christian Keller fiebern dem Duell der Giganten am 13. Juni entgegen.
Hagen: Kampfbahn Boelerheide | Werner Hanschs sonorer Bariton füllt das weite Rund der Kampfbahn Boelerheide, Olaf Thon lässt für tiefes Geläuf aufstollen und Klaus Fischer setzt zum Fallrückzieher an: Wer sich das entgehen lässt, versteht nichts von Fußball. Und hat auch kein Herz.

Wenn am Samstag, 13. Juni, die Allstars aus Schalke auf eine Auswahl nicht minder legendärer Ausnahmekicker trifft, geht es natürlich um die guten alten Zeiten und viel Prominenz, in erster Linie aber um Hilfe für Kinder die am Rett-Syndrom leiden.
Uwe Straubes Tochter Jessica wurde mit dem Gen-Defekt geboren. Der Versicherungskaufmann aus Hagen rief 2003 den Rett-Benefiztag ins Leben, seit der Premiere tatkräftig unterstützt von Jessicas Onkel, dem ehemaligen BVB-Profis Erdal Keser. Auch zur 13. Auflage konnte das Orga-Team, dem seit etlichen Jahren auch Rüdiger „Abi“ Abramczik angehört, eine hochklassig besetzte Traditions-Elf gewinnen, die sich mit den Rett-Allstars misst. Olaf Thon, Manager der königsblauen Legenden, zögerte keine Sekunde, für seine Mannen zuzusagen. „Dass ich selbst spielen kann, ist fraglich, meine Sprunggelenke sind nämlich nicht mehr ganz jungfräulich“, scherzt der Weltmeister von 1990.
Die Promi-Dichte, inklusive Kommentator, Schiri und Charity-Botschaftern wie der Schauspielerin Leslie Malton ist aber auch ohne Thon rekordverdächtig. Garantiert wird neben spannendem Rasenschach ein erlebnisreicher Samstag mit Unterhaltung für alle und Snacks zu fairen Preisen (ab 14 Uhr). Im Anschluss geht es weiter mit einer Gala im VIP-Bereich von Phoenix Hagen.
Vorausgesetzt, alle bleiben gesund, prüft Schiedsrichterlegende Walter Eschweiler bei den Rett-Allstars die Stollen der Ex-Profis Thomas Berthold und Chiquinho, der Schauspieler Uwe Fellensiek, Tom Barcal und Micky Beisenherz, von Rapper Fard, Model Aurelio Savina und Abi Abramczik, dessen Schalker auf die Dienste des Rechtsaußens verzichten müssen. Für den S04, der unter Trainer Klaus Fichtel voraussichtlich im 4-4-2 aufläuft, schnüren die Stiefel: Martin Max und Klaus Fischer in der Sturmspitze, dahinter Mathias Schipper und Matthias Herget. Auch Schauspieler Peter Lohmeyer ist gesetzt. Neben der etatmäßigen Nummer 1 Christof Osigus könnten auch Oliver Reck oder Holger Gehrke zwischen den Pfosten stehen. Weitere Akteure werden noch bekannt gegeben.
Tageskarten für die Kampfbahn Boelerheide kosten sechs Euro, Kids bis 15 zahlen die Hälfte. Die Gala in der VIP-Lounge von Phoenix Hagen schlägt mit 69 Euro zu Buche. Tickets gibt es in der Agentur Straube oder in der HagenINFO an der Körnerstraße sowie unter www.rett-benefiztag.de.
An den Rett-Benefiztagen konnten bisher über 130.000 Euro für Forschung und Behandlung gesammelt werden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.765
Carmen Harms aus Hagen | 09.05.2015 | 08:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.