Hagen: Beim Zündeln Garage in Brand gesteckt

Anzeige

Feuerwehr und Polizei waren am Mittwochmorgen in Haspe im Einsatz, dort brannte eine Garage. Schnell stellte sich heraus, dass augenscheinlich Müll in dem Gebäudeteil an der Salzburger Straße in Flammen stand.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand und kühlten einen Tank im angrenzenden Heizungskeller. Nach ersten Schätzungen liegt der Sachschaden bei etwa 4500 Euro. Zeugen hatten kurz vor dem Vorfall Kinder beobachtet, die vor der Garage und in einem Gebüsch gezündelt hatten. Die weiteren Ermittlungen führten
zu drei Jungen im Alter zwischen zehn und elf Jahren aus dem Umfeld. Die hatten
eine Zeitung angezündet und das Weite gesucht, als die Flammen auf einen Kanister übersprangen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.