Hagen: Dieb setzt Flucht mit geraubtem Taxi fort

Anzeige

Mit einem eher einfachen Diebstahl nahm am Dienstagabend eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber seinen Anfang.

Gegen 18.30 griff ein bislang unbekannter Mann in einem Discounter an der Moltkestraße in einem günstigen Moment in die gerade offen stehende Registrierkasse, schnappte sich ein paar Geldscheine und lief aus dem Laden.
Er erbeutete ca. 250 Euro und ein Zeuge stellte dem Dieb zu Fuß nach. Dabei sprach er noch einen vor dem Geschäft wartenden Autofahrer an, der ebenfalls die Nacheile aufnahm. In der Grünstraße konnten die Zeugen den Täter auf dem Beifahrersitz eines Taxis sehen und als der 62-jährige Fahrer nicht direkt losfuhr, drängte ihn der Verdächtige durch die noch offene Tür raus und hinderte ihn dabei, den Zündschlüssel abzuziehen. Anschließend setzte der Mann seine Flucht mit dem geraubten Mercedes-Taxi fort, bog nach rechts in die
Buscheystraße und weiter in Richtung Bergischer Ring. An der nun ausgelösten Fahndung beteiligten sich sieben Streifenwagen und ein hinzu gerufener Polizeihubschrauber. Um 20 Uhr meldete sich ein Zeuge telefonisch und teilte mit, dass er gegen 18.45 Uhr ein Taxi mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen in der Jägerstraße bemerkt hatte. Wenige Minuten später fanden Beamte das abgestellte Fluchtfahrzeug auf einem Hinterhof an der Franzstraße. Sie stellten den Wagen zur Auswertung der Spuren sicher, die Kripo
hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Täterbeschreibung

Nach erster Befragung der Zeugen handelt es sich bei dem Einzeltäter um einen etwa 30 Jahre alten Mann, mit etwa 1,90 Meter überdurchschnittlich groß und von schlanker Statur. Bekleidet war er mit blauer Jeans, hellem Pullover, schwarzer Jacke und einer Kappe oder Schirmmütze.
Zeugen, die weiterführende Angaben machen können, melden sich bitte unter tel. 02331-9862066.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.