Hagen: Frau griff Polizeibeamte an

Anzeige
Mit einer äußerst aggressiven jungen Frau aus Hagen hatten es Polizeibeamte in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu tun. Im Zuge ihrer Streifenfahrt fuhren die beiden Kommissare durch die Pelmkestraße in Wehringhausen. Hier wurden sie durch das Winken eines jungen Mannes auf eine reglos auf dem Boden liegende junge Frau aufmerksam gemacht. Die besorgten Beamten stiegen aus ihrem
Streifenwagen aus und sprachen die Frau an. Plötzlich sprang die 21-Jährige auf und trat um sich. Sie konnte nur mit großer Mühe gefesselt und in einen Rettungswagen gebracht werden. Dort gelang es ihr sich teilweise zu befreien. Erneut griff sie die Polizeibeamten an und trat in deren Richtung. Bei der erneut durchgeführten Fesselung wurde ein 29-jähriger Polizeibeamter leicht verletzt. Die unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehende Frau wurde zur
Untersuchung in ein Hagener Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.