Hagen: Glasflasche flog aus Mehrfamilienhaus und beschädigt Autos

Anzeige
Die Flasche zerstörte die Windschutzscheibe dieses Autos. (Foto: Polizei Hagen)
Am Montag beschädigten Unbekannte zwei Autos. Gegen 23.45 Uhr rief ein 55-jähriger Zeuge die Polizei. Aus einem Café an der Wittekindstraße beobachtete er, wie aus einem Mehrfamilienhaus eine Glasflasche flog und einen Mitsubishi traf. Nur zehn Minuten später fiel eine zweite Flasche auf die Straße. Zuvor zerbrach sie auf der Frontscheibe eines VW. Daraufhin rief der Zeuge die Polizei.
Die Beamten ermittelten in den umliegenden Häusern nach dem Täter. Den Flaschenwerfer konnten sie jedoch nicht auffinden. Die zerbrochenen Flaschen wiesen Spuren auf, die Hinweise auf den Täter geben können. Die Polizisten stellten die Glassplitter deshalb sicher. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02331- 986 2066.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.