HAGEN- Hund verursacht Verehrsunfall mit Sachschaden

Anzeige
Am Sonntag befuhr ein 29-jähriger Autofahrer gegen19.30 Uhr die Heinitzstraße in Richtung Emilienplatz. Plötzlich lief ein herrenloser Hund von links nach rechts über die Fahrbahn. Der Autofahrer wich dem Hund mit seinem Nissan Micra aus und stieß gegen den Bordstein. Hierbei wurden eine Felge und ein Reifen beschädigt. Bei dem Hund handelt es sich um einen Jack Russel-Mischling. Da ein Hundehalter zunächst nicht zu ermitteln war, wurde das Tier an den Bereitschaftsdienst des Hagener Tierheims übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.