Hagen: Hundehalter aufgepasst! Erneut Köder mit Tackerklammern aufgefunden

Anzeige
Erst vor knapp zwei Wochen erstatteten zwei Spaziergänger Anzeigen bei der Polizei, weil sie auf ihren Spaziergängen im Bereich Hünenpforte Wurststücke gefunden hatten, die augenscheinlich als Köder ausgelegt und mit Tackerklammern gespickt waren.
Am Mittwochnachmittag meldete sich eine Emsterin, die im Bereich des Pendlerparkplatzes erneut mehrere Stücke Hartwurst gefunden hatte, die mittig auf dem Weg ausgelegt und in gleicher Weise präpariert waren.
Hundehalter werden gebeten, in dem Gebiet besonders vorsichtig zu sein und bei verdächtigen Beobachtungen die Polizei zu informieren. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.