Hagen: Joggerin von Hunden angegriffen

Anzeige

Eine 49-Jährige wurde am Mittwochabend beim Joggen am Boeler Ring von einem Hund angegriffen.

Gegen 20.40 Uhr überholte die Frau während des Joggens einen Mann und eine Frau, die mit ihren Hunden spazieren gingen. Die Hunde waren nicht angeleint. Plötzlich
sprang einer der Hunde die 49-Jährige an der rechten Seite an und brachte sie zu Fall. Dabei verletzte er sie am rechten Oberarm. Die beiden Besitzer kümmerten sich nicht um das Geschehen und gingen weiter. Schließlich konnte sie zumindest den Namen des 45-Jährigen Hundehalters erfahren. Dieser wollte sich aber nicht weiter zu dem Vorfall äußern. Auf ihn kommt eine Strafanzeige zu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.