Hagen: Raubüberfall auf Tankstelle in Haspe

Anzeige
Hagen: Tankstelle |

Am Dienstagabend, gegen 23.15 Uhr, wurde die 29-jährige Angestellte einer Tankstelle an der Berliner Straße Opfer eines Raubüberfalls.

Ein bislang unbekannter männlicher Täter lauerte der Frau beim Müll entleeren außerhalb des Verkaufsraumes auf und bedrohte sie mit einem Messer. Mit den Worten "Geld her oder ich stech dich ab" forderte er die Herausgabe des Wechselgeldes. Die 29-Jährige musste die Kasse öffnen und der Täter entnahm das gesamte Geld. Zudem griff er nach einigen Schachteln Zigaretten aus einem
Regal. Er flüchtete mit der Beute in Richtung Innenstadt. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 25 - 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Statur, auffallend dünne Beine, schwarze Steppjacke mit aufgezogener Kapuze, Gesicht mit einem mehrfarbigen (unter anderem gelben) Schal verdeckt, schwarze Turnschuhe mit weißem NIKE-Emblem und dunkler Sohle.
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei unter Tel. 02331-986 2066 erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.