Hagen: Streit zwischen zwei Frauen mit Bierflasche beendet

Anzeige
Hagen: Volkspark Hagen |

Nach besinnlicher Weihnachtszeit sah der Vorfall nicht aus, der sich am Donnerstagabend im Volkspark an der Muschel zutrug und Polizei und Rettungswagen auf den Plan rief.

Zwischen zwei Frauen, 20 und 22 Jahre alt und schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, gab es schon seit geraumer Zeit Streit. Gegen 20 Uhr gerieten die beiden zunächst verbal aneinander. Reichlich Alkohol - Atemvortests ergaben Werte von jeweils 1,8 Promille - ließen letzte Hemmungen fallen und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei gingen die Frauen zu Boden und um sich aus einem Würgegriff zu befreien, wusste sich die Jüngere nach ihren Angaben nicht mehr anders zu helfen, als ihrer Kontrahentin eine Bierflasche gegen den Kopf zu schlagen.
Im Krankenhaus musste die Platzwunde an der Stirn der 22-Jährigen versorgt werden, die Polizeibeamten legten eine Anzeige vor, weitere Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.