Hagen: Tankstellen-Räuber nach Fahndung festgenommen

Anzeige
Am Freitagnachmittag gelang der Polizei die Festnahme des Tankstellen-Räubers vom Dienstag, 9. Juni. Der 58-jährige, in Hagen aufgewachsene, Dortmunder überfiel am vergangenen Dienstag eine Tankstelle an der Karl-Ernst-Osthaus-Straße. Aufgrund einer Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern einer Überwachungskamera
erhielt die Polizei zahlreiche Hinweise der Bevölkerung. Dadurch konnte die Identität des Täters durch die Hagener Kriminalpolizei schnell geklärt werden. Diese nahm den Räuber heute in seiner Wohnung in Dortmund fest. Der 58-Jährige ist in vollem Umfang geständig.
Die Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.