Hagener Polizei fahndet nach Taxiräuber

Anzeige
Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Mann, der am 28. Mai eine Taxifahrerin überfallen hat.
Am 28. Mai wurde eine Taxi-Fahrerin in der Hagener Innenstadt Opfer eines schweren Raubes. Gegen 23.10 Uhr hatte ein Unbekannter die 60-Jährige am Bergischen Ring in Höhe der Elfriedenhöhe mit einer Schusswaffe bedroht, die Tageseinnahmen geraubt und war danach in Richtung Kampstraße geflüchtet. Nun erließ ein Richter anhand eines Phantombildes einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter. Zeugen, die weiterführende Angaben machen können, melden sich bitte unter Tel. 02331/986 2066.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6.201
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 04.08.2016 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.