Hagener rastet auf Parkplatz total aus und verletzt Iserlohnerin

Anzeige
Hagen: Parkplatz |

Die Woche fing für einen 47-jährigen Hagener alles andere als gut an. Am Montagmorgen (6. Februar) rastete er auf einem Parkplatz an der Grabenstraße komplett aus und schlug wild auf eine Iserlohnerin in ihrem Auto ein.

Gegen 10.05 Uhr parkte das Opfer mit ihrem Auto in eine Parklücke in der Hagener Innenstadt ein. Plötzlich riss ein ihr unbekannter Mann die Fahrertür auf und schlug mehrere Male in das Gesicht der 33-Jährigen. Ein Taxifahrer und Mitarbeiter des Ordnungsamtes standen zum Glück in der Nähe. Gemeinsam konnten sie den Hagener zu Boden bringen und die Polizei informieren.
Den Beamten berichtete der 47-Jährige, dass die Frau ihm kurz zuvor den Mittelfinger gezeigt habe. Die Iserlohnerin verletzte sich leicht. Der Schläger entschuldigte sich bei seinem Opfer im Beisein der Polizei. Ihn erwartet dennoch eine Strafanzeige.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.