Hagener Sternwarte öffnet am Sonntag ihre Pforten

Anzeige
Es besteht auch die Möglichkeit, den benachbarten Eugen-Richter-Turm zu besteigen. (Foto: privat)
Hagen: Sternwarte Hagen |

Von April bis September ist die Sternwarte Hagen zweimal im Monat sonntags für Besucher geöffnet. So auch wieder am Sonntag, 26. April, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr.

Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch wird mit einen speziellen Filter beobachtet, sodass man gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche erkennen kann.
Bei bewölktem Himmel wird ein Alternativprogramm angeboten, bei dem der Besucher viel Wissenswertes über die Sonne erfahren kann. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.