HagenSchule erfolgreich

Anzeige
Die HagenSchüler freuten sich über die Auszeichnung mit dem Sportabzeichen. Foto: privat
25 Schüler erhalten das Sportabzeichen

Hagen. Im vergangenen Jahr hat die 2012 gestartete HagenSchule erstmals an der Sportabzeichen-Aktion teilgenommen, bei der die Schüler ihre sportliche Vielseitigkeit in den Kategorien Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination sowie ihre Schwimmfähigkeit unter Beweis stellen mussten. Ein Viertel der insgesamt 100 Schüler ergatterten dabei das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold.
Die Schulleitung der HagenSchule ist überzeugt davon, dass auch das vielfältige Schulsportangebot zu diesem Erfolg beigetragen hat. Denn zum einen sieht das Lehrkonzept vor, dass jeder Schüler von der ersten Klasse an einmal pro Woche Schwimmunterricht erhält. Zum anderen bietet die HagenSchule ihren Schülern neben dem allgemeinen Sportunterricht zahlreiche AGs wie Basketball oder Tennis.
Dank der Unterstützung des Stadtsporttbundes, der die Aktion für die Schulen mit Hilfe von Sponsoren finanziert, erhielt jeder erfolgreiche Sportler eine Urkunde und die dazugehörige Anstecknadel in Bronze, Silber oder Gold. Die HagenSchule ist eine ökumenische Ersatzschule für die Primarstufe und Sekundarstufe I, in der Schüler der Klassen 1-10 in altersgemischten Lerngruppen im gebundenen Ganztag (bis 16 Uhr) unterrichtet werden.
Die 2012 gestartete HagenSchule hat derzeit sechs Lerngruppen. Nach dem Abschluss der 10. Klasse wird eine ab 2017 geplante Oberstufe das Abitur ermöglichen.
Für ihr besonderes Lernkonzept wurde die HagenSchule 2014 mit dem Südwestfälischen Wissenspreis ausgezeichnet.
Für das Schuljahr 2016/17 sind noch Anmeldungen möglich. HagenSchule
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.