Hier blitzt die Stadt Hagen im Stadtgebiet

Anzeige
Kommunale Geschwindigkeitsüberwa-chungen finden an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Geschwindigkeitskon-trollen sind eine präventive Maßnahme, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen. Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist weiterhin Unfallursache Nummer Eins. Die Änderung der Vorschriften zur Einrichtung von Messstellen gilt vor allem dem Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer). Jeder Messpunkt wird weiterhin im Benehmen mit der Poli-zei festgelegt. Die Messstellen der kommenden Tage sind:


12. August 2013: Hohenlimburger Straße
12. August 2013: Oststraße
13. August 2013: Alleestraße
13. August 2013: Liebigstraße
14. August 2013: Herbecker Weg
14. August 2013: Zur Hünenpforte
15. August 2013: Flensburgstraße
15. August 2013: Stadionstraße
16. August 2013: Lenneuferstraße
16. August 2013: Alemannenweg
17. August 2013: Iserlohner Straße
17. August 2013: Bergischer Ring

Darüber hinaus muss im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Kontrollen durch das Ordnungsamt gerechnet werden. Die stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen, sowie die möglichen mobilen Messplätze sind unter http://www.stadtplan.hagen.de/geschwindigkeitsmess... einzusehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.