Hinter den Kulissen der Rathaus Galerie Hagen

Anzeige
Einmal hinter die Kulissen der Rathaus-Galerie schauen. (Foto: Rathaus-Galerie)
Hagen: Rathaus-Galerie | Seit der Eröffnung des Shopping-Centers im Herbst 2015, hat sich die Rathaus Galerie Hagen, der größte und modernste Einzelhandelsort in der Hagener Innenstadt, im lokalen und regionalen Markt als wichtiger Anlaufpunkt etabliert.
Hier arbeiten über 400 Mitarbeiter in den 70 Shops des Centers für die vielen tausend Besucher, die täglich in das Center kommen. Haustechniker, Reinigungskräfte und Sicherheitsleute sorgen jeden Tag von früh morgens bis spät abends für das Einhalten der Zielsetzung „Hell, sicher, sauber“.
Doch was passiert, für die Besucher des Centers auf den ersten und auch auf den zweiten Blick nicht sichtbar, hinter den Kulissen der Rathaus Galerie Hagen? Welche Marketingstrategie wird verfolgt? Welche technischen Anlagen gibt es im Center? Wie sieht es hinter den Kulissen aus?
Im Rahmen des Hagener Urlaubskorbs werden auf diese, und gerne auch weitere, Fragen, Antworten gegeben. Centermanager Christoph Höptner und Martin Köller, technischer Leiter des Centers, geben Einblicke in ihre tägliche Arbeit und ihre Zielsetzungen. Nach einer Informationsrunde durch den Centermanager, folgt eine Führung durch die Centertechnik, die man sonst nicht sieht.
Die rund zweistündigen Informationsveranstaltungen finden statt von Dienstag bis Donnerstag, 1., 2. und 3. August, jeweils um 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Noch sind Plätze für die Führungen frei. Anmeldung unter Tel. 02331-377 558 0, Fax: 02331-377 558 15 oder E-Mail: rathausgalerie-hagen@koprianiq.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.