Jubilarehrung und Verabschiedung bei der Stadt Hagen

Anzeige
(Foto: Michael Kaub)
Hagen: Rathaus an der Volme |

Zur Verabschiedung der Pensionäre und Jubilarehrung trafen sich Mitarbeiter der Hagener Stadtverwaltung im Rathaus an der Volme. Feierlich verabschiedeten Oberbürgermeister Jörg Dehm, Stefan Keßen, Leiter vom Fachbereich Personal und Organisation, und Günter Brandau vom Gesamtpersonalrat die Pensionäre und ehrten die Jubilare.

Verabschiedung

Verabschiedet wurden Helmut Nölle (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Karlheinz Berger-Frerich (Fachbereich Jugend und Soziales), Wolfgang Haase, Helga Spenner (GWH), Mustafa Kemal Ertan (Fachbereich Jugend und Soziales), Angelika Kepp (Fachbereich Jugend und Soziales), Brigitte Stresemann (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Salvatore Ferrigno (Fachbereich Kultur), Michael Hoyer (Bauverwaltung), Akin Gencoglu, Magdalene Orso (Fachbereich Jugend und Soziales), Hans-Peter Zeller (GWH), Cornelia Theimann (GWH), Karin Lex (GWH), Frida Propp (GWH), Renate Heinrich (GWH), Marlies Tänzer, Gustav Salomon (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Klaus-Dieter Schöne (Theater Hagen) und Torsten Bergmann (Amt für Brand- und Katastrophenschutz).

25-jähriges Dienstjubiläum

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feierten Cornelia Regelsberger (Fachbereich Bildung), Ralf Klein (GWH), Monika Bühren (Zentrale Dienste), Ingo Grothe (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Inga Vollmer (Fachbereich Bildung), Michael Illhardt-Barysch (Fachbereich Bildung), Christiane Claßen (Fachbereich Bildung), Marianne Baumann (Fachbereich Jugend und Soziales), Sigrid Michalski (GWH), Beate Wegehaupt (Fachbereich Finanzen und Controlling) Carmen Begemann (Fachbereich Bildung), Susanne Schmitz (Fachbereich Jugend und Soziales), Elke Wültener (Fachbereich Bildung), Barbara El-Rousan (GWH), Sabine Ludwig (Theater Hagen), Beate Hauck (Fachbereich Kultur), Margit Leupers (Fachbereich Bildung), Jutta Kerkhoff (Fachbereich Jugend und Soziales), Waldemar Bach (GWH), Beate Sander (Fachbereich Finanzen und Controlling), Ursula Ziemba-Minkiewicz (Theater Hagen), Anneliese Geitner (Zentrale Dienste), Sibylle Neef, Bernhard Henke (Fachbereich Jugend und Soziales), Michael Hövelmann (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Thomas Ritschel (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Dirk Fröhning (Jobcenter) und Manfred Kriechel (Amt für Brand- und Katastrophenschutz).

40-jähriges Dienstjubiläum

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierten Roland Mühlinghaus (Zentrale Dienste), Annette Graw (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Ralf Günter Greiner, Siglinde Cramm (Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen), Ernst Helmut Wohlfarth (Fachbereich Jugend und Soziales) und Rolf Dreisvogt (Amt für Brand- und Katastrophenschutz). Bereits sein 50-jähriges Dienstjubiläum konnte Volker Heilf (HABIT) feiern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.