Kaffee trinken für den guten Zweck im Café Segafredo

Anzeige
Hagen: Rathaus-Galerie | Am Donnerstag, den 1. Oktober lädt die Espressobar „Segafredo“ im ersten Obergeschoss in der Rathaus-Galerie zum Schlemmen für den guten Zweck ein. Die Hälfte der Einnahmen, die das Café an diesem Tag einnimmt, egal ob Kaffee, Waffeln oder Eis, sollen der Diakonie Mark-Ruhr zur Flüchtlingshilfe gespendet werden. „Es ist uns wichtig, dass die Leute nicht das Gefühl haben, dass sie ihr Geld für nichts ausgeben. Jeder Cent hat seinen Zweck“, sagt Doro Mika.
Also am 1. Oktober das Kafee trinken von zu Hause in das Café Segafredo verlegen!
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.